heute flug im dunkeln, flugangst dann staerker was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Genau genommen ist die Unfallgefahr sogar reduziert. Zumindest Flugzeugkollisionen, falls du dir darüber Sorgen machst. Im Gegensatz zu Taghimmel, auf dem sich die meist weißen oder silberfarbenen Flugzeuge nur schwach abheben, sieht der Pilot im Nachthimmel die Beacons der anderen Flugzeuge deutlicher. Abgesehen davon gibt es Radarwarnungen und das TCAS, die unabhängig von der Tageszeit funktionieren ;) Im Cockpit ist alles hell erleuchtet, so dass sich der Pilot nicht 'mal eben verschaltet'.

user2386 25.09.2014, 10:33

ok danke !

0

Die Unfallgefahr im Dunkeln ist nicht größer als sonst. Man fliegt doch schon seit vielen Jahren nicht mehr auf Sicht, sondern nach Instrumenten. Das ist auch der Grund, dass es z.B. nicht gefährlich ist, duch eine dichte Wolkendecke nach oben zu fliegen, obwohl man in den Wolken selbst gar nichts sieht. Die Scheibe ist für den Piloten zwar ganz nett - er braucht sie aber nicht unbedingt.

user2386 25.09.2014, 10:34

die scheibe ist aber psychologisch besser und am boden brauch er sie auf jeden fall

0

Die Unfallgefahr ist nicht größer, weil die Piloten so oder so nicht auf Sicht fliegen. Das ist auch gut so, weil die Instrumente viel mehr wahrnehmen als die Piloten. Die braucht man hauptsächlich in der Start- und Landephase und bei Ereignissen wie z. B. Gewitter. Denk dran: Die Unfallgefahr mit dem Flieger ist total gering. Du solltest eher Angst haben, über die Autobahn zu fahren. Da passiert viel mehr!

user2386 25.09.2014, 10:36

ja aber man meint immer dadurch das man selber lenkt im auto haette man quasi sein schicksal selber in der hand

0

Hell oder Dunkel ist egal. Im Cockpit haben die ALLE Instrument die sie brauchen. Sie müssen bedenken, dass die Piloten 4 Jahre alles gelernt haben was sie wissen müssen. Bei Problemen gibt es eine Notlandung oder sie fliegen erst gar nicht los.

Eigentlich ist es in der Nacht besser, da weniger andere Flugobjekte (Flugzeuge, Ballons, Vögel, Kleiner Flugzeuge) am Himmel sind.

Phil,

user2386 25.09.2014, 10:33

ok danke dir

0

heutzutage wird nicht mehr auf Sicht geflogen, das war vor 50-60 Jahren. Das Radar erkennt andere Flugzeuge immer, egal ob hell oder dunkel, bewölkt oder sonnig. Und ja, es ist weniger Verkehr abends

user2386 25.09.2014, 10:35

ok danke

0

Die Unfallgefahr im Flugzeug ist immer vergleichsweise gering. Mach dir mal keinen Kopf, es wird alles gut gehen !

user2386 25.09.2014, 10:37

ok danke !

0

Verkehrsflugzeuge fliegen immer im überwachten Instrumentenflug. Die Gefahr ist nicht größer und allgemein sehr gering.

user2386 25.09.2014, 10:32

ok danke

0

Nimm ein paar spaß macher

Was möchtest Du wissen?