Herd und Waschmaschine an einem Stromkreis angeschlossen, wie kann ich die Waschmaschine benutzen ohne die Sicherung rauzufliegen?

7 Antworten

Von Experte PeterKremsner bestätigt

wenn der herd nicht verwendet wird und trotzdem die sicherung raus knallt, sonst aber nichts mit an dem stromkreis dran hängt, dann ist was faul.

ich tippe mal darauf, dass die wacshmsschine defekt ist. das würde auch die brandspuren erklären.

mit an wahrscheinlichkeit grenzender sicherheit ist es die heizung der maschine. ich würde das mal überprüfen (lassen) mit einem installationstester geht das recht gut.

lg, anna

Da passt die Elektrik nicht oder die Waschmaschine ist defekt. Muss sich ein/eine ElektrikerIn ansehen. Üblicherweise könnte man beide Geräte auch am selben Kreis anhängen, ohne dass da ständig die Sicherung fliegt.

Ältere geräte wie Waschmaschinen und Backöfen haben im Stecker noch eine Bauweise mit Lötmittel. Mit den Jahren kriecht das Lötmittel! Oft kommt es das dass das Lötmittel irgendwann einen so Grossen querschnitt hat, das es sich durch die Spannung erwärmt und durch das Gummi bis zu den anderen Leitern frisst.

Nun hat man einen "Leiterschluss" im Stecker.

Daher die Brandspuren. (Ein kurzschluss im Gerät selbst führt im bereich des Kurzschlusses zur Hitzeentwicklung!

Der Oven und Die Waschmaschine sollten allerdings trotzdem nicht gemeinsam am selben Stromkreis gleichzeitig betrieben werden.

Gemeinsam übersteigen diese Geräte zusammen die sichere Auslastung des Stromkreises. Das kann zwar eine ganze Zeit gut gehen, aber mit der Zeit steigt die gefahr eines Leitungsbrandes!

Die Waschmaschine ist sicher kein Totalschaden! Aber die Waschmaschine muss von einer Fachkraft reperiert werden!

Nach der Reperatur Ofen und Waschmaschine nicht mehr gleichzeitig am selben Stromkreis betreiben.

Wenn es zu einem Brand kommt weil sie die sichere Belastungsgrenze der Leitubg überschritten haben, trotz das sie das Spätestens mit dem Lesen meiner Antwort wussten, dann haben sie den Brand grob Fahrlässig in kauf genommen unf haften entsprechend.

LG Alex

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich blicke zugegebenermaßen bei der Beschreibung nur halb durch, aber so wie ich das verstehe kommt es immer zum Kurzschluss, wenn die Waschmaschine in die Steckdose gesteckt wird, korrekt? Dann wird die Waschmaschine defekt sein.

Woher ich das weiß:Hobby – Über vieles Schlau gemacht und ausprobiert

Es klingt eher so, als wäre die Waschmaschine defekt. Verbrennungsspuren darf es am Stecker nicht geben, selbst wenn der Strom zu hoch war.

Bitte einen Elektriker kommen lassen!

Was möchtest Du wissen?