Helix nässt was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Helix braucht mit am längsten zum Verheilen, nach 4 Monaten den Schmuck zu wechseln ist mutig. Sprüh es täglich mit Octenisept o.ä. ein und lass es ansonsten in Ruhe, damit es erstmal heilen kann.

Den Ring wird dir vermutlich der Piecer aufbiegen müssen, wenn du nicht gerade mit einer unsterilen Werkstattzange rumfummeln willst. Besser ists, wenn du es erstmal in Ruhe heilen lässt und in ein paar Monaten den Schmuck wechselst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor ziemlich langer Zeit hate ich von einem Piercer gehört, der in solchen Fällen eine Behandlung mit Lavendelöl empfielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?