Helix drehen oder nicht..?

3 Antworten

auf keinen Fall drehen oder irgendwie anders bewegen! Der Stichkanal ist ja eigentlich eine Wunde, die nach dem Stechen erstmal verheilen muss. Aber eine frische Wunde soll man ja gerade NICHT anfassen. Wenn du dir die Knie aufschlägst gehst du da ja auch nicht dran rumkratzen sondern machst eher noch ein Pflaster drauf, dass nix dagegen kommt. Also nicht dranfassen, nur desinfizieren. Nach mind. 6 Monaten kann es abgeheilt sein, dann kannst du es auch bewegen bzw. den Schmuck wechseln.

Ja, ich habe nur auf einigen seiten gelesen man sollte es ab und an drehen, aber mit deiner theorie hast du schon recht, dankeschön für den guten rat! :)

0

Das ist schon richtig so: Mach Octenisept oder sowas drauf, entferne mit einem Wattestäbchen eventuelle Krusten (vorher aufweichen), Seife beim Duschen kann auch nicht schaden. So wenig wie möglich bewegen.

Ich habe auch schon verschiedene Meinungen gehört, manche raten auch, das Piercing leicht zu bewegen, nachdem man von dem Mittel dran gemacht hat, damit es auch in den Stichkanal kommt. Andererseits wird das Mittel sowieso da rein gezogen, es ist also mMn nicht nötig.

Ich habe nie gedreht, aus Angst, die Wunde wieder aufzureißen, und mein Helix ist wunderbar verheilt.

Ich habe bis jetzt immer ein Pflaster über den Helix geklebt wenn ich duschen gegangen bin, natürlich immer so das es beim abmachen nicht wehtut. Da ich jeden Tag dusche, dachte ich ist es eher nicht so berauschend wenn jeden tag seife reinkommt.. Aber du hast ja geschrieben Seife kann nicht schaden?! Sollte ich das Pflaster dann ab jetzt lieber weglassen? Meinst du das ist dann besser?

0
@Saruschkax3

Genau, lass es lieber weg. Es ist sowieso besser für Piercings (Wunden), wenn immer frische Luft dran kommt. Aufpassen solltest du mit Haarspray, aber das wird dir dein Piercer ja gesagt haben :)

0

Ein Piercing bitte auf keine Fall drehen! Ein Piercing ist eine Wunde. Die muss natürlich erst einmal verheilen. Das kann sie aber nur, wenn man sie in Ruhe lässt.

Tonks21 hat da ganz Recht. Niemand würde auf die Idee kommen, dir bei einem aufgeschlagenen Knie zu raten, dass du Kratzen sollst und das Grint abmachen sollst.

Genau das tust du aber, wenn du ein frisches Piercing drehst. Die Haut, die sich im Inneren bildet reist wieder ein. Wenn du das Piercing mit Octanisept oder Prontolind pflegst, dann geht die Flüssigkeit automatisch in den Stichkanal. Dafür muss man nicht drehen. Und dass das Piercing festwachsen könnte, ist reiner Aberglaube.

Ich habe jede Menge Piercings. 1 Bauchnabelpiercing, 1 Nostril, 1 Zunge, 6 Lobes, 1 Tragus, 1 Innerconch, 1 Rook, 1 Helix. Und ich habe keines gedreht. Das funktioniert wunderbar ohne drehen oder hin- und herschieben.

oh eine ganze menge deine piercings, du musst es also wissen :P Danke aufjedenfall für den Rat, ich werde ihn 'befolgen' und meinen Helix in ruhe lassen!

0

Helix Stecker aufdrehen?

Ich habe momentan einen Helix Stecker aus Titan drin mit einem Stein in einer Fassung und hinten eine Kugel. Das Aufdrehen bereitet mir Probleme, weil ich nicht weiß, ob sich die Schraube vorne oder hinten befindet. Ich habe versucht an beiden Enden zu drehen und nichts bewegt sich. Was kann ich tun?

...zur Frage

Helix Piercing drehen geht nicht?

Hellou, gestern habe ich mir einen Helix schießen lassen. Ich habe keine Schmerzen oder sonstige Probleme. Außer dass mir der Juwelier gesagt hat, ich solle den Stecker drehen. Ich habe es jetzt versucht aber es geht einfach nicht. Mit Gewalt will ich es nicht machen. Weiß jemand was ich jetzt machen kann oder ob es normal ist? Danke jetzt schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Helix piercing brennt beim drehen

Ich habe mir vor 5 tagen ein helix stechen lassen. Am ersten tag tat es noch weh aber danach nur noch beim drehen ein kleines bisschen, ist denke ich normal. Als ich es eben gedreht habe, hat es sehr gebrannt und tat einfach weh. Ich habe es jeden tag 2-3 mal gereinigt, gedreht und mit octenisept (oder wie das genau heißt) eingesprüht von beiden Seiten. Deutet das brennen auf eine Entzündung hin oder ist das normal? Und kann mir jemand sagen wie ich es noch am besten reinige?

...zur Frage

Helix nach 5 Tagen drehen?

Hallo, ich habe mir letzten Donnerstag einen Helix Piercing stechen lassen(Hufeisen Stecker). Mein Piercer meinte ich soll es nicht drehen.. ab wann darf ich es drehen? Ich hab es versucht aber es hängt fest.... Hilfe

...zur Frage

Soll ich das Helix drehen? Und habe ich es zu früh bewegt?

Hallo ich habe 2 Frahgen ^^ 1. Ich habe am Freitag 21.7 ein Helix bekommen und die Piercingin meine 2 mal täglich drehen... ich habe aber ein bisschen angst das ich das immer wieder neu auf reiße es ist ein stecken und er ist glaub ich mal echt Silber... soll ich es drehen? 2. Ich glaube ich hab es zu früh bewegt denn ich hab es vor ca 10 Minuten eingesprüt und bisschen bewegt es tat sau weh aber habe es nur gemacht weil sie meinte 2 mal am Tag und weil sie es gestochen hat dachte ich ich muss es schon drehen... es tut aber sehr weh es tut nur weh wenn ich es bewege.. War es zu früh zum drehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?