Heizungsregelung funktioniert nicht?

2 Antworten

Schaltet sie ab, oder in den abgesenkten Nachtbetrieb? Dann ist es normal dass sie trotzdem heizt. Es ist auch nicht sinnvoll sie komplett abzuschalten. Ansonsten hat jede Heizung einen Frostschutz der meist unter 5 Grad die Heizung laufen lässt, egal ob abgeschaltet oder nicht. Und natürlich wird der Heizkörper auch nicht sofort kalt, das warme Wasser kühlt ja nicht sofort ab.

Der Nachtbetrieb schaltet bei 3° Celsius ein, d. h. Nachtabsenkung. Diese ist aber bei mir nicht aktiv, weil ich die Programmsteuerung gewählt habe. Die Nachtabsenkung läuft auf einem anderen Modus. Ich lese das nochmal genau nach. Danke für die rasche Antwort. 

Nur frage ich mich, warum der Heizkörper nach 1 Stunde wieder wärmer wird, das macht doch keinen Sinn.

0

Ist bei uns nachts auch so. Von Zeit zu Zeit springen die Pumpen an und dann wird der Heizkörper wieder wärmer.

0

Die Nachttemperatur sinkt sich nicht um Punkt 21:30 ein sondern sie geht langsam zurück und pendelt sich dann auf die eingestellte Temperatur ein. 

Wenn du das Gefühl hat, die Nachttemperatur ist nicht viel tiefer als die Tagtemperatur, dann kannst du die Differenz um einige Grad verstellen. 

Die Regelung funktioniert. 

Was möchtest Du wissen?