Heizungskosten wo verbraucht die heizung was..?

Regler Stern - (Energie, Heizung, Stromverbrauch)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sternposition bedeutet daß der Heizkörper minimal mit Wasser versorgt wird, betrachte das als eine Art Schutz gegen Frost, das hat mit der Heizung nichts zu tun. Da die meisten Heizungen sowieso über einen Außentemperaturfühler geregelt werden, ist es sinnlos, den Regler am Heizkörper zu verdrehen. Wenn es kalt wird und der Heizkörperregler ist geschlossen, läuft die Heizung trotzdem, verbraucht also! Beachte den Unterschied zw. Heizung und Heizkörper.

Nee, dann verbraucht sie Nichts, ist nur bei extremer Kälte relevant, damit die heizung nicht abfriert

Du solltest das Thermostatventil auch im Sommer auf dem Stern stehen lassen, da du sonst im Winter mit dem Thermostatventil probleme haben kannst, da sich das Thermostatventil festgesetzt hat. Die Heizung verbraucht im Sommer nichts, wenn sie auf dem Stern steht.

Heizung einschalten - aber wie?

Guten Abend zusammen,
langsam wird es wieder kalt und es ist an der Zeit die Heizung einzuschalten.

Leider habe ich das noch nie gemacht! Kann mir jemand helfen dabei?

Bei Bild 1 ist mir noch klar, dass ich den Schalter auf "Winter" stellen muss.
Aber was muss ich beim Brenner einschalten oder drücken?

PS: Sorry, weiss leider nicht wie ich die Bilder hier drehen kann..

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

...zur Frage

Wie Gastherme richtig nutzen?

Guten Morgen.

Ich habe in meiner neuen Wohnung eine Gastherme, kenne mich aber leider nicht sehr gut damit aus. Beim Einzug wurde mir nie erklärt, wie genau man die Gastherme richtig nutzt.

Ich habe im Wohnzimmer den Temperaturfühler und im Badezimmer hängt die Gastherme.

Ich brauche in Wohn- und Schlafzimmer, Flur und Küche keine Heizung, jedoch im Badezimmer, da es hier relativ schnell kalt wird.

Ich möchte gerne wissen ob es Sinn macht, den Temperaturfühler im Wohnzimmer auf die höchste Stufe zu stellen (damit die Gastherme auch garantiert anspringt) und gleichzeitig im Badezimmer das Thermostat auf Stufe 1 oder 2 zu drehen.

Verbraucht die Gastherme immer gleich viel, egal ob eine oder alle Heizungen aufgedreht sind, oder verbrauche ich nur so viel Gas wie gerade an Hitze benötigt wird?

Kann man die Gastherme "an" lassen (Temperaturfühler auf höchster Stufe lassen), auch wenn man weder Warmwasser noch Heizung nutzt und entstehen dabei hohe Kosten?

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Meine Gastherme ist übrigens sehr alt (Marke: Junkers) und hat weder eine Zeitprogrammieren noch andere Funktionen. Es gibt nur einen Sommer/Winter Regler.

Ich danke schon mal für die Hilfe.

Gruß Wintzie

...zur Frage

Wie muss ich die Heizung abdrehen?

Jo mir is grad richtig heiß und ich will die Heizung abdrehen, aber in welche Richtung muss ich den Regler drehen ? Links oder rechts

...zur Frage

Heizkörper mit zwei Reglern?

Hallo!

Mir ist aufgefallen, dass an meinem Heizkörper im Wohnzimmer zwei Regler sind: der eine mit den Stufen Stern bis Fünf oben am Heizörper, der andere ist stufenlos und unten.

Meine Heizung wird über eine Gastherme betrieben- falls das hilfreich ist.

Wofür ist der zweite Regler unten an der Heizung? Tut der überhaupt irgendwas, oder ist der nur "übrig geblieben"?

Ich danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?