HEIMWERKER AUFGEPASST! – TRITTSTUFE MAUERN oder GIEßEN? WELCHE WERKSTOFFE?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für die runde Schalung am besten Sperrholz das mit Streben verspreizt wird. zum ausgießen verwende feinkörnigen Beton (im Baumarkt in säcken erhätlich) den Altbeton mit Haftbrücke (Haftmilch) unbedingt einstreichen, da sonst keine Verbindung zwischen alt- und und Frischbeton besteht und dieser abreist. - hoffe ich konnte dir helfen

Vielen Dank für die Antwort!!! Aber wie stelle ich mir Haftmilch/Haftbrücke vor? Muss es schon trochen oder noch nass sein, wenn die trittstufe hochgemauert wird?

und die letzte Frage: könnte ich die stufe aus z. B. Bachsteinen Mauern und um eine glatte Oprik zu erhalten anschließend mit einer Schalung verkleiden und mit Zement ausgießen, oder ist das dann nicht so haltbar?

0

Nimm Naturstein(15/17) z.B. Porphyr aufmauern und anschl. verfugen(Trasszement, der blüht nicht aus).15cm Tritthöhe einhalten!

Was möchtest Du wissen?