Was bedeutet für euch Heimat?

... komplette Frage anzeigen

55 Antworten

Ein Ort an dem ich mich wohl fühle, dort wo alles mir bekannt vorkommt und einfach ein angenehmer Ort für mich. Beispielsweise ich bin aus Deutschland fahre aber seit langer Zeit regelmäßig nach Italien entweder zum Ski fahren oder in die Toskana zum relaxen. Es ist auch wie eine Art Heimat für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich bedeutet Heimat die Stadt/der Landkreis in dem ich aufgewachsen bin, wo alle meine Kindheitserinnerungen sind, wo meine Familie lebt und ich mich geborgen fühle. Heimat ist für mich da, wo ich rausgehe und Leute grüße, da wo man meinen Dialekt spricht und die Tradition fortträgt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich an Heimat denke, denke ich an Wärme, dieses Gefühl verstanden zu werden, sich selbst sein kann und sich völlig fallen lassen zu können. Heimat lässt Stress und Alltagsprobleme nebensächlich werden. Heimat ist aber nicht unbedingt ein Ort. Es ist etwas, wo man  sich wohl fühlt und aus ganzem Herzen und völlig ehrlich sagen kann "Hier fühle ich mich zu Hause, hier bin ich glücklich."
Das ist für mich Heimat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Heimat muss nicht der Ort sein wo deine Wurzeln herkommen, Heimat muss nicht der Ort sein wo du geboren bist, Heimat ist der Ort wo du dich einfach wohl fühlst, wo es dich hinzieht.. wo du gerne bist. Es können aber auch gewisse Menschen sein, die deine Heimat darstellen... wenn du mit denen zusammen bist und der Ort nicht relevant ist ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freak46
19.02.2016, 16:00

Gute Gesagt :D!

0
Kommentar von freak46
19.02.2016, 16:00

Gut*

0

Hey, also ich finde Heimat ist der Ort wo du dich wohlfühlst, bzw es Muss nicht da sein wo du herkommst, wenn du in Deutschland geboren bist aber in der Türkei ein Haus hast und dort lebst ist dies deine Heimat, so erkläre ich mir jedenfalls den begriff :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

Heimat ist, wo sich das Herz zu Hause fühlt. Das muss nicht unbedingt an einen Ort gebunden sein … manchmal ist es auch einfach nur ein bestimmter Geruch, eine Liedzeile, ein bestimmtes Wort, die dich einen Moment innehalten und an zu Hause denken lassen. Du besinnst dich deine Wurzeln, deiner Herkunft, der Menschen, die dich lieben und aufgezogen haben … und dann ist dieser Moment melancholischer Sehnsucht auch schon wieder vorüber.
Vielleicht ist es ja gerade das, was uns so daran ängstigt: dass Heimat an keinen Ort, keine Zeit und keine Gesetzesmäßigkeiten gebunden ist. Heimat ist frei ➡️ frei wie die Liebe, frei wie das Leben.
Aber manchmal widerfährt uns das unschätzbare Glück, dass wir Heimat nicht krampfhaft festhalten müssen, manchmal hält es uns fest. Es sind die Arme liebender Menschen, die uns wohlwollend umfangen.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heim ist der Ort an dem du Zuhause bist, dass muss nicht immer das Elternhaus sein oder der Ort an dem du geboren bist.

Sondern da wo du aufgenommen wirst, dort wo deine wahren Freunde auf dich warten, der Ort an dem du sagst "Hier bin ich Zuhause, hier möchte ich hin/bleiben." :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend xSchneefuchs,

Heimat bedeutet Sicherheit und Vertrauen. Es entsteht dabei ein Gefühl von
Geborgenheit. Dieses Gefühl lässt sich heute nicht nur auf den Wohnort anwenden, sondern auch auf Menschen, die man gerne hat, die einem vertraut sind.

Oft lernt man das Gefühl von Heimat erst kennen, wenn man seine behütete Umgebung verlässt. In der Fremde fühlt man sich zunächst verloren und vielleicht sogar bedroht, es entsteht Heimweh. In der Erinnerung lebt dann die alte Heimat besonders schön auf, über die man in Geschichten und Erlebnisberichten gerne erzählt.

Ich wünsche dir noch einen guten Start in den heutigen Tag.

Liebe Grüße

VanilleShake203

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ort, ein Platz, eine Unterkunft an den man immer gehen kann. Dein Reich, dein Gebiet, das was dir gehört, was dir vertraut ist, einfach dein Revier. Es muss nicht mal Freunde oder Familie sein. Auch ein Ort an den du dich zurückziehen kannst, alles vergessen und einfach sich mal von allem erholen. Es kann ein Land wie Deutschland sein (Meine Heimat ist Deutschland ! Das Land das ich liebe, mit einer schönen Kultur !) oder auch die Familie, dein Zuhause (Meine Familie ist meine Heimat! Dort werde ich wertgeschätzt und ich kann über alles reden und mich geborgen fühlen !) oder auch die Freunde (Meine Freunde sind mein Ein und Alles, meine Heimat! Mit ihnen habe ich schon so viel erlebt, ich kann ihnen alles erzählen und fühle mich gleich viel besser wenn mit ihnen bin.) 

Den Begriff "Heimat" definiert also jeder für sich. Aber kurz gesagt ist es einfach ein Platz, an dem man sich wohlfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ich mich eben zuhause fühle. Viele würden vielleicht sagen, dass die Heimat dort ist, wo 'er' oder 'sie' ist... Das ist bei mir nicht der Fall. Meine Heimat ist, wo ich immer im Urlaub bin. Es ist einfach toll dort (für mich)!! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heimat ist der Ort an dem ich mich am wohlsten fühle. Das ist nicht unbedingt ein geographischer Begriff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSchneefuchs
15.02.2016, 00:22

Also ist deine Heimat variierbar?

0

Da wo du dich zuhause fühlst, der Ort der dir ein Gefühl des wohl empfinden gibt.
Bei mir ist das mein Zuhause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heimat ist da wo ich mich wohl fühle. Vor 15 Jahren bin ich nach Bayern gezogen und mittlerweile ist es meine Heimat geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Heimat" hat für mich nichts mit dem Kontinent zutun, auf dem man geboren wurde, oder mit dem Land, indem man aufgewachsen ist. Für mich ist "Heimat" dort, wo ich mich wohl und geborgen fühle, wo ich weiß, dass ich geliebt und akzeptiert werde, wo ich mich nicht fremd fühle. Wo ich in Boxershorts und zerzausten Haaren rumlaufen kann, ohne mich zu schämen, wo ich nach einem langen Tag aufs Sofa fallen und einfach abschalten kann. Ein Rückzugsort. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wo ich mich wohlfühlt und lebe das ist Heimat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sehr schöne Frage :)

Heimat ist für mich das Gefühl angekommen zu sein, zufrieden zu sein. Das passiert schon manchmal bei einem bestimmten Geruch. Das heißt auch wenn ich nicht in meiner Heimat bin, kann ich mich trotzdem ihr verbunden fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wo ich Groß geworden bin , ein Ort mit dem ich meine Kindheit verbinde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heimat ist wo man sich wohlfühlen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist Heimat der Ort, an dem ich aufgewachsen bin und mit dem ich eben die meisten Erinnerungen verbinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fuer mich heirat bedeutet pflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?