HDMI oder Optisches kabel für soundbar was ist besser?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Lichtwellen Kabel darf nicht geknickt werden, sonst geht es kaputt.
Auch nicht zu sehr beansprucht werden,
heißt: wenn das Kabel 50cm ist und die Verbindung zwischen Soundbar und TV sagen wir mal 51cm misst - dann kannst du es vielleicht Reinquetschen - aber das Kabel steht unter Spannung und kann ebenfalls kaputt gehen.

Wenn bei dir alles soweit Richtig ist - und vom Kabel nichts gequetscht ist,
dann scheint dein TV entweder dein TV eine Macke zu haben - also vielmehr der Optische Ausgang

Oder aber du hast im TV Menü nicht gesagt das der Ton nur über das Optische Kabel gehen soll   - sprich er geht über beide
und weiß manchmal nicht wo hin mit den Tönen..

War hier genau so--- (LG TV) und erst als ich im Menue sagte ..

TON über Optisches Kabel ausgeben, war Ruhe und der Sound war gut.

Wenn es dich weiterhin nicht zufriedenstellt und deine Soundbar sowas hergibt - kannst du natürlich auch ein HDMI Kabel dafür nutzen..
Hierbei muss es kein High End sein, es reicht ein Null 8 15 Kabel von Real für paar Euro.

Da deine Soundbar eh nur TON Ausgibt reicht ein Normales Kabel Dafür.

Auch hier solltest du mal deine Anleitung vom TV Studieren um zu sehen ,
was für Einstellungen nötig sind um den TON auch darüber auszugeben.

Was möchtest Du wissen?