Hausschuhe über Nacht anlassen

9 Antworten

Dass du sie so magst und gerne mit ihnen läufst, das ist okay, aber wie bitte kommst man auf die Idee, die Schuhe im Bett anlassen zu wollen, dass ist doch mehr als ungewöhnlich. Schuhe braucht man, damit man auf hartem Untergrund laufen kann, nicht im Bett. Da brauchen die Füße >Entspannung, die Muskulatur muss sich bewegen können und die Schuhe müssen auch trocknen und auslüften können. Zudem wäre es sehr unbequem, in Schuhen zu schlafen und deinen Schlaf stören.

Du kannst deine Schuhe tragen, aber du solltest sie auch mal wechseln, so viel es geht, barfuss laufen und im 'Bett notfalls mit Socken, aber bitte nie mit Schuhen schlafen.

Ich hab einen Schuh Fetisch

0

Hallo, das Ganze ist ein psychologisch einzuordnendes Phänomen, das Jungs wie Mädchen, Männer wie Frauen betreffen kann. Es gibt dafür auch einen Fachbegriff. Keine Angst, es ist nicht wirklich gefährlich, aber wahrscheinlich lästig, weil man sich in einer Art Sackgasse befindet. Gut, dass du die Sache ansprichst. Du bist nämlich in einem Alter, wo man noch umlenken kann, wenn man es möchte. Dein Ziel könnte sein, die wirklich schönen Dinge des Lebens zu entdecken, statt dich hauptsächlich mit deinen Schuhen zu beschäftigen. Vielleicht möchtest du dich mal beraten lassen, im Branchenbuch unter "Psychologie" wirst du fündig.

Ja, das ist ungewöhnlic, außerdem kannst du mit Pech Fußpilz kriegen, wenn du sie immer anhast(oder halt Socken, wenn deine Füße nie "auslüften"können) :D

Was möchtest Du wissen?