Haus in der Ehe überschrieben bekomen, was passiert damit?

3 Antworten

Mit der Schenkung verhält es sich wie mit einem Erbe: es gehört Dir und nicht zum Zugewinn der Ehe.

Erkundige Dich aber bei Deinem Anwalt noch mal, wie es mit den Hypotheken-Tilgungen ist, die während der Ehezeit gezahlt wurden. Es könnte sein, daß Du dafür einen Ausgleich zahlen mußt.

meiner Meinung nach wird das Vermögen nach der Scheidung wie folgt verteilt:

Wie allgemein bekannt, bleiben die Vermögen der Ehepartner, die im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben, während des Bestehens der Ehe grundsätzlich voneinander getrennt. Kommt es zur Scheidung, so ist auf Antrag der während der Ehe erzielte "Zugewinn" auszugleichen. Hierzu sind die Vermögen jedes einzelnen Ehepartners am Ende der Ehe (Endvermögen) und am Anfang der Ehe (Anfangsvermögen) getrennt voneinander festzustellen. Die Differenz zwischen End- und Anfangsvermögen ist der während der Ehe erzielte und nun auszugleichende Zugewinn.

Interessante Frage - nur die Antwort weiß ich auch nicht... Frag doch mal nen Anwalt mit Fachgebiet Scheidungsrecht! (drück dir die daumen)

Warum muss man erst 1 Jahr getrennt leben,um sich scheiden zu lassen?

... und wielang dauert es dann,bis die Ehe geschieden ist.?

Ich frag deshalb,weil ein Bekannter hat sich vor15 Jahren scheiden lassen die beiden waren erst 3Monate getrennt,von Tisch und Bett etc.

Allerdings dauerte es2jahre bis beide geschieden waren.

Wer weiss darauf Antworten, Ich bedanke mich und wünsch allen ein schönes WE

...zur Frage

Wie lange muss man getrennt leben bevor man sich scheiden lassen kann...

wenn der Scheidungswunsch einseitig ist?

Angenommen die Frau möchte schnellstmöglich aus der Ehe, der Mann widersetzt sich aber dem Scheidungswunsch der Frau.

Muss sie dann verheiratet bleiben und getrennt leben für eine gewisse Zeit? Falls ja, wie lange muss sie von ihm getrennt leben, bevor sie sich scheiden lassen kann?

Danke.

...zur Frage

Hausbesitzer erhält Elternhaus überschrieben, was passiert im Falle von Hartz4 damit?

Angenommen ich wohne in meinem Haus, bekomme von den Eltern das Haus überschrieben per Schenkung. Diese haben ein lebenslanges Wohnrecht.

Was passiert, wenn ich z.B. wegen Krankheit später in Hartz4 falle ? Das Haus ist ja durch das Wohnrecht der Eltern eigentlich nicht verwertbar ? ODer ?

...zur Frage

Überschriebenes Haus- was passiert bei Trennung?

hab viele Fragen heute ;)Frau X bekam während der Ehe ein Haus überschrieben. Dort lebte sie Jahre mit Mann Y und Kind. Nun steht die Trennung an. Gehört das Haus zur Zugewinngemeinschaft (keinerlei Regelung sonst)?Also müßte sie ihn ausbezahlen?

...zur Frage

Was passiert wenn der Mann sich nicht scheiden lassen will?

Ich lebe von meinem Mann getrennt und habe die Scheidung eingereicht. Nun befürchte ich dass er sich nicht scheiden lassen will. Wie geht es dann weiter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?