Hatte ne frage was sind die Vorteile des Geldes im Vergleich zum Naturaltausch?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Oft benötigt der Handelspartner nicht ausgerechnet das, was du gerne tauschen möchtest. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass der Bäcker begeistert wäre, wenn ich ihm ein gelesenes Buch andrehen möchte, um dafür zwei oder drei Brötchen zu bekommen. Also kommt das Buch auf eBay, und mit dem Geld gibt's was zu essen. 

Außerdem stimmt der Wert der Tauschware oft nicht überein. Wenn ich nur ein altes Handy zu tauschen habe - soll ich dann 50 Brötchen auf einmal mitnehmen? So viele brauche ich nicht. 

Jeder kann sich im Prinzip alles kaufen, weil es eine gemeinsame Basis gibt.
Außerdem sind die 'Preise' so direkt vergleichbar und nicht von irgendwelchen
Sessionsartikeln abhängig.
Während der Apfelernte ist ein Apfel vermutlich weniger wert als z.B. mitten im Winter. Im Winter ist hingegen Holz mehr wert, weil es eher gebraucht wird.

Wie willst du beispielsweise ein Haus gegen eine Autoraparatur verrechnen? Oder deine Arbeitsleistung entlohnt bekommen? Vielleicht gegen viele Antragsformulare, wenn du in einer Behörde arbeitest?

Geld bringt einen gemeinsamen Nenner. Jeder will unterschiedliche Dinge und unterschiedliche haben einen unterschiedlichen Wert, aber der Wert muss irgendwie gemessen werden.

Du mußt keine Rinderherde von Hamburg nach München treiben, nur weil du dir dort ein Auto kaufen möchtest.

archibaldesel 31.08.2016, 13:16

Oder als Rindereilüberweisung über die Büffelbank.

0

Mit Geld kannst du immer den genauen Wert gegensteuern, mit Tauschobjekten ist es nicht so einfach möglich, einen Wert von 21,34€ zu erzeugen. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

das man etwas hat was jeder haben will.

Beim Naturaltausch mußt du ja zum Tauschen etwas habe was der andere auch will. 

Du Brauchst Eier? Dein Nachbar hat welche braucht Birnen, die Hast du aber nicht du hast Äpfel, also gehst du zum nächsten Nachbarn, der Äpfel braucht, der hat aber keine Birnen für dich sondern nur Mehl zum Tauschen. 

Geld ist sozusagen ein Grundtauschmittel.  Du gehst zum Nachbarn und gibst ihm Geld für seine Eier. Er geht zum nächsten Nachbarn und holt sich ohne Umwege für das Geld seine Birnen.

Geld ist immer gleich viel wert und unbegrenzt haltbar.

Faire und einheitliche preise/bezahlung :)

bessere vergleichbarkeit

Was möchtest Du wissen?