Hat schonmal jemand den TOEIC gemacht?

4 Antworten

Ist eigentlich nicht so schwer, Du musst aber wissen, dass über C1nur noch das Niveau C2 liegt und das bedeutet dann soviel wie Muttersprachler. Du kannst bei Google eingeben "free online practice tests TOEIC" und trainieren, zum Beispiel hier eine Kurzform, wo Du Dich zwar einloggen musst, aber fünfmal einen 30minütigen Test kostenlos machen kannst: http://www.testden.com/challenge/free-toeic.asp

Beim Cornelsen-Schulbuchverlag kannst Du Dich kostenlos einstufen lassen: http://www.testden.com/challenge/free-toeic.asp Und dann gib bei Google mal ein "Cambridge.esol", da müsste es auch solche Tests geben. Es gibt übrigens auch prima Übungsbücher mit Audio-CD für den Hörteil und Lösungen bei Amazon. Dort gibst Du in der Büchersuche einfach "TOEIC" ein, die meisten Bücher bekommt man dort ja auch gebraucht.

und was lernt man dann Heidi, wenn man nur 5 Tests nach einander macht?

Werdest Du zu einem Arzt gehen, der seine Position als Arzt erreicht hat, weil er nur 5 Tests nach einander gemacht hat und kein richtige Training?

C2 ist KEIN Muttersprachestufe! Es gibt überhaupt kein vergleich zwischen Muttersprache und ein Test Ergebnisse.

C2 bedeutet, dass man kompetent im Leben und Arbeit schaffen könntet, aber zum vergleich mit ein Muttersprache? Nein, leider nicht! Und dass geht für alle Sprache!

Was möchtest Du wissen?