Hat mein hamster milben?! oder was ist das? + foto

diese schwarzen stellen - (Hamster, Milben)

3 Antworten

Hmm, würde heute dringend mal zum Tierarzt gehen. Sowas können auch Geschwüre sein die bei Hamstern/Meerschweinen nicht grade selten vorkommen.

Sind milben denn schlimm?

0
@BienenStich16

Milben könnten durchaus schlimm sein und sollten stets behandelt werden. Aber nicht mit Mitteln aus dem Zoohandel, sondern Tierarzt aufsuchen, Milbenart diagnostizieren lassen, korrektes Mittel wählen lassen.
Auch dazu Infos auf diebrain.de. Manche Milbenarten saugen Blut, andere nicht, manche können derart starken Stress auslösen, dass es auch zum Tod des Hamsters führen kann.

Aber auf deinen Bildern sind lediglich die Flankendrüsen deines Hamsters zu sehen, die hat jeder Goldhamster. Ganz normal.

1

Es könnten durchaus Milben sein, solche "kahlen" Stellen sind typisch. Allerdings könnte der Hamster sich auch Fell am Käfig oder irgendeinem Spielzeug ausgerissen haben. Überprüfe das und entferne den gefährlichen Gegenstand aus dem Käfig... beim nächsten Mal könnte es ein Bein sein, nicht nur Fell... Um ganz sicher zu gehen, solltest du natürlich zum Tierarzt gehen, die Behandlung ist in der Regel einfach und ungefährlich für das Tier, beispielsweise werden Bäder verschrieben.

Gruß SwaggyUnicorn

Diese stellen hat er schon von Geburt an.

0
@BienenStich16

Nunja, vielleicht kommt es einfach von einer Verletzung als Jungtier oder etwas ähnliches. Wenn du dich am Kopf stößt und die Verletzung groß genug ist, kann es durchaus auch sein, dass an dieser Stelle keine Haare mehr wachsen, da Narbengewebe keine Haare regeneriert.

So lange der Hamster sich an der Stelle nicht kratzt oder irgendwelche ähnlichen Auffälligkeiten zeigt, würde ich mir da keine Sorgen machen. Da eine Fernanalyse schwer ist, solltest du ihn eben zum Tierarzt bringen, wenn dir das keine Ruhe lässt.

0
@BienenStich16

Es kann auch sein, dass es bei ihm einfach so ist. Jeder Hamster hat anderes Fell... Ohne das Tier in Händen und von irgendeinem billigen Handybild, wird dir das niemand so genau sagen können...

0
@SwaggyUnicorn

Diese Flecken auf den Bildern sind ganz eindeutig die Flankendrüsen des Goldhamsters. Vollkommen normal und bei jedem Goldhamster an genau der gleichen Stelle zu finden.

2

Hamster hat Milben? Was kann man dagegen tun?

Hallo, meine Hamster hat hinter dem Ohr kein Fell mehr und er blutet ein wenig. Sind es Milben und wenn ja was kann ich dagegen tun? Allerdings ist es schon 2 Jahre alt..

...zur Frage

Mein Hamster hat eine komische schwarze Stelle unterm Fell !?

Also ich war gard bei meinem Hamster hatte ihn auf der Hand und dann hab ich die Stelle gesehen also die sah so aus : Also das Fell war so als ob mein Hamster schwitzen würde so stänig und darunter war die ganz normale haut ausser halt das da die eine schwarze stelle war! Was kann das sein was kann ich dagegen tun ? Soll ich zum Tierarzt gehen ?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

zum Schönheitschirurg oder Unfallchirurg?

ich habe ein richtig hässliches Gesicht und zwar nicht keine große oder krumme Nase oder Schlupflider sondern eine richtig komische Form es sitzt alles falsch an der Stelle. Es sieht wie eine angeborene Krankheit aus.

Damit mein Anblick nicht mehr so unangenehm ist, auch für mich, möchte ich was dagegen tun. Und zum Schönheitschrirurgen gehen nur Leute hin die nur kleine Nachbesserungen brauchen. Ich glaube ich bin eher ein Fall für Unfallchirurgen. Kann ich da einfach hingehen?

...zur Frage

Kaninchen hat komische Krusten im Fell?!

Hallo mir ist heute aufgefallen das eines unserer Kaninchen so komische Krustenartige stellen am Körper hat sind keine Bisswunden sehn voll merkwürdig aus kann ich gar nicht richtig beschreiben so verschorft. Können es irgendwie Milben oder so sein? Kann jetzt nicht zum TA da er nur Notdienst hat... oder Sollte ich den Notdienst nutzen??

...zur Frage

Hamster verliert Fell

Hallo Mein Hamster ist ca.2jahre alt. Seit einigen Monaten hat er hinten an der Seite über seinem Linken Bein eine kleine Stelle an der er kein Fell mehr hat . Jetzt habe ich gesehen dass er n genau der selben Stelle nur auf der anderen Seite genau so eine kahle Stelle hat. Er hat schon seit ich ihn habe Heu in seinem Käfig , mir wurde aber mal erzählt dass sich in dem heu Milben ansammeln können, aber diese kahlen Stellen hatte er ja nie zuvor, deshalb denke ich eigentlich nicht dass er sie wegen Milben hat oder?

Kann mir jemand sagen was da los ist ? Wäre echt denkbar um eine Antwort

...zur Frage

Hamster verliert Fell am Bauch und am Bein

Mein Teddyhamster (Männchen) ist 1,5 Jahre alt und verliert am bauch und am Bein sehr viel Fell. Am Bein sind dazu noch "Schuppen-artige" stellen auf der Haut. Ist ein Tierarzt Besuch überhaupt noch zu vermeiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?