Hat JESUS eigentlich jährlich seine Geburtstag gefeiert... oder ist das nur eine ERFINDUNG von uns

14 Antworten

Jesus hat weder seinen Geburtstag gefeiert, noch gebot er uns, diesen zu feiern.

Vielmehr gebot er uns, seinen Todestag zu feiern, weil er ja an diesem Tag sein Leben für uns dahingegeben hat (Abendmahlsfeier am 14. Nisan).

>Und er nahm einen Becher entgegen, dankte und sprach: „Nehmt diesen, und reicht ihn unter euch von einem zum anderen; denn ich sage euch: Von nun an werde ich nicht wieder von dem Erzeugnis des Weinstocks trinken, bis das Königreich Gottes gekommen ist.“ Auch nahm er ein Brot, dankte, brach es und gab es ihnen, indem er sprach: „Dies bedeutet meinen Leib, der zu euren Gunsten gegeben wird. Tut dies immer wieder zur Erinnerung an mich.“ Ferner den Becher nach dem Abendmahl, indem er sprach: „Dieser Becher bedeutet den neuen Bund kraft meines Blutes, das zu euren Gunsten vergossen werden wird.< (Lukas 22:17-20)

Zu dieser Zeit hat kaum jemand Geburtstage gefeiert. Im Orient ist das auch bis heute nicht üblich. Nur die Geburtstage von Königen oder Kaisern wurden begangen. Es war in der Christenheit lange umstritten, ob man Jesu Geburt feiern soll. Weil aber in der Bibel diese Geschichte so wichtig ist, und weil sich so viele Menschen für Jesu Geburt interessiert haben, wurde ein Fest daraus. Wann Jesus genau geboren wurde, wusste man damals nicht mehr. Vielleicht wusste man es nicht einmal zu seinen Lebzeiten. Im Osten wurde am 6. Januar gefeiert, im Westen am 25. Dezember. Beide Termine gibt es heute noch als Feiertage.

Diese Geschichte ist in der Bibel überhaupt nicht wichtig! Vergleiche doch mal die Zeilen dafür: nur im Lukas-Evangelium wird von der Geburt berichtet!

Dagegen ist das Sterben des Herrn Jesus Christus sehr viel wichtiger; über sein Leiden schreiben alle 4 Evangelien sehr ausführlich, etliche Kapitel!

0

Der Geburtstag ist nicht bekannt, nur das ungefähre Jahr: 4 vor Christus! Weihnachten ist ein heidnisches Lichterfest, was etwas mit dem kürzesten Tag im Jahr zu tun hatte. Ostern wird auch nicht genauso gerechnet, wie das jüdische Passah-Fest. Richtig ist: Er starb am Passahfest, genau zu dem Zeitpunkt, wo das Opferlamm geschlachtet wurde. Deshalb steht der Text in der Bibel, das die Opfergesetze im Tempel ein Schatten des Zukünftigen sein sollen!

Wo ist die Leiche von Jesus begraben?

Hat Jesus überhaupt existiert? Ist das 100% sicher wenn ja gibts da Fakten oder Beweise?

Mit freundlichen Grüßen    

...zur Frage

Kann man in Israel an Weihnachten nachts draußen schlafen oder ist es zu kalt?

Angeblich wird Weihnachten gefeiert, weil es der Geburtstag von Jesus Christus sei. Dabei steht in der Bibel nicht, wann er geboren sei. Im Lukasevangelium steht jedoch, dass zu Jesu Geburt die Hirten mit ihren Schafen nachts draußen schlafen konnten. Kann man in Israel Ende Dezember nachts draußen schlafen oder ist es zu kalt?

...zur Frage

Kann mir jemand erklären wie die Dreieinigkeit gemeint ist?

Im christlichen Glauben gibt es Gott Vater, Gott Sohn und Gott heiliger Geist. Dass Gott Vater und heiliger Geist ist verstehe ich noch, aber wie kann Jesus auch Gott sein, obwohl er der Sohn ist ? Er betet ja zu Gott, es wird auch gesagt, dass er zur Rechten von Gott sitzt und er weiß nicht wann die Welt untergeht. Ist Jesus Gott? Kann man zu Jesus beten oder sollte man nur durch Jesus beten? Und steht in der Bibel etwas von der Dreieinigkeit? Und falls Jesus nicht Gott ist, ist er dann ein zweiter Gott, weil er kann ja auch zu ziemlich alles?

Ich bin eigentlich schon immer Christ gewesen, aber ich zweifel oft, da viele Sachen keinen Sinn ergeben. Wie z.B. dass es eine Sünde ist schwul zu sein, aber Menschen werden ja schwul geboren. Ich weiß auch nicht.

...zur Frage

Karfreitag und Kreuzigung

Wieso wird denn die Kreuzigung von Jesus in jedem Jahr an einen anderen Tag gefeiert? Ist denn das Datum nicht bekannt? Die Geburt ist ja schließlich auch bekannt.

...zur Frage

Jesus nachfolgen bedeutet dass Leiden?

Ja meine frage ist wenn man Jesus nachfolgt muss man hier in Deutschland eigentlich leiden? Muss man jeden Menschen vom Evangelium erzählen? Auf alles verzichten? Wirklich so sein wie Jesus? Ist man dann fröhlich oder traurig? Wie ist es generell ein Nachfolger zu sein?

...zur Frage

Wieso wird an Weihnachten die Geburt Jesu gefeiert?

Jesus ist ja nicht im Winter geboren und schon gar nicht an Heiligabend. Was wird an Weihnachten dann genau gefeiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?