Hat jemand Kenntnisse über die rumänische Kultur?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei uns ist genau umgekehrt: mein Mann ist deutsche und ich rumänin seit 20 Jahre verheiratet. Die jenige die keine Ahnung haben sollen sich die Vorurteile für sich halten da wir es das überall hören. Dokumentiere dich auf Seiten von Rumänisches Rumänien Facebook z.B. RUMÄNEN HABEN SEHR GROSSES HERZ, SIND SEHR FREUNDLICH AUCH ZU FREMDEN WO ES OFT AM ESSEN IM EIGENEN HAUS EINLADEN, AUS GRÖSSE STÄDTE SIND MEISTEN MIT ABGESCHLOSSENE DIPLOM ODER AKADEMIKER, SEHR KULTURELL MIT BREITE WELTKULTUR, REISELUSTIG, GOURMEE, LIEBEN GUTES ESSEN UND FEIERN MIT TANZEN UND LACHEN.WIRD NIE LANGWEILLIG! HABEN GUTES MODEGESCHMACK, (ES SEI NUR DEIN RUMÄNER KOMMT VON DORF DANN IST SEHR GROSSES UNTERSCHIED MIT EIN UNI-ABSOLVENT AUS STADT ABER ALLE HABEN DEN ABITUR UND UNTERSCHEIDEN SICH AUCH VIEL IM MENTALITÄT VON EIN BAUER, GENAU WIE IM DEU);SIND HÄUSLICH, SEHR LIEB UND DIE LIEBE IST WIRCKLICH IM HERZ UND NICHT IM KOPF WIE HIER!; SEHR TREU(UND DAS SCHLÄGT ALLES!) UND ALLE ARBEITEN GERNE UND BILDEN SICH VIEL AUS! KÖNNEN MEIST ENGLISCH, FR,ITA UND SEHR VIELE LEBEN IM ITALIEN.  Wir sind satt von alle Vorurteile über Rumänen von Leute die sich nie vorher informiert/dokumentiert, niemals im Rumänien waren und nicht zu Hause beim ein Rumäner eingeladen war! Diese falsche Spekulationen kommen davon dass es nicht genug Doku und Websites im deutsche Sprache die Kultur/Tradition im deutsch erklären und die paar die exostieren sind auch von deutsche geschrieben! Obwohl im Rumänien Schwaben und Sachsen im Kronstadt und Hermannstadt leben und deutsch gesprochen word sind die meisten Präsentationen beim Youtube und Facebook im englisch vorgestellt. Mein Manm der Dozent an Jura ist und viele Studenten aus Rum.hat liebt ganze Kultur und vor ein Ding die git gewürzte Küche N-Ost Rum.namens Moldova Provinz. Da es im Transylvania Küche noch Ungaren und Schwaben mit süssliche schwach gewürzte Küche eingeflüsst haben. Traditionelle Küche ist im den alte Moldova geblieben grenze mit Ex-Russland wo Deutschland fast die hälfte von dieses Land im Krieg an Russen verkauft haben. Das Gleiche gilt für Basarabia/Bucovina. Ja die Rumänen sind orthodox, was:"DIE RECHTE,WAHRE UND ORIGINELLE GLAUBE"HEISST und so geblieben ist wie Jesus Christus damals gelassen hat und würde nichts"modernisiert"; nun praktizieren im Deu.das nicht weil hier zum arbeiten gekommen sind und gehen wenige im Kirche da schwer eine zu finden ist.ABER: WENN DU WILLST MIT TRADITION/KULTUR IM VERBINDUNG TRETEN DIR EIN BILD MACHEN, GEHE SONNTAGS AB 9-12 UHR IN EINE WIEZ.B: SF.NICOLAE:OFFENBACH:BACKSTR.15 WO ES AM ENDE VIEL HAUSGEMACHTE SPEZIALITÄTEN VERSCHENKT WERDEN. AM MEISTEN IST SCHÖN MIT OSTER WANN ALLE NACHTS IM KIRCHE MIT KERZEN,OSTEREIER,OSTERBROT,PASCA(KÄSEKUCHEN MIT KREUZ IM MITTE) GEHEN. MIT WEIHNACHTEN WIRD VIEL GEKOCHT/GEBACKEN UND MIND.3 TAGE GEFEIERT. DIE FEIERN SIND SCHÖN BEI RUMÄNEN DA MUSIK ALLE LIEBEN UND OB ES AUF ELEGANTE STYL MACHEN WIE FRANZÖSEN ODER AUF RUSTIKALER ART WIE OMA, IST IMMER WAS BESONDERES. WAS ÄHNLICHES HABE ICH NUR BEIM EINE HOCHGEBILDETE SPANISCHE FAMILLIE AUS ARGENTINIEN ABER OHNE TANZEN. UND DEN GESCHIRR WAR NICHT ABGERÄUMT IM VERGLEICH MIT RUMÄNEN WO ALLE KUCHEN UND DESERTS GEBRACHT WERDEN UND TISCHE AN SEITE FÜR TANZEN VERSCHOBEN WERDEN.WENN ER VON DORF KOMMT SIND SEHR GESELIGE LEUTE DIE ZU HAUSE IM GARTEN GROSSE TISCH UND MUSIK ORGANISIEREN. ABER WIE GESAGT: INTELEKTUELLE WIE ÄRZTE, ANWÄLTE, INGENIEURE UNTERSCHEIDEN SICH SEHR VON DORFLEUTE DIE HIER IM BAUSTELLE ARBEITEN; ES SEI DIE LETZTE SIND NICHT SO ANSPRUCHSVOLL:ESSEN AUCH OHNE SERVIETEN U.UNTERTELLER, VERLANGEN MEHR VON FRAU WIE Z.B:KOCHEN, DA DIE RUMÄNINNEN UNGEWÖNLICH SEHR FLEISSIG SIND: NEBEN BERUF,KOCHEN VIEL( UND ZWAR SUPPE U.NACTISCH AUCH), PUTZEN JEDEN TAG, PFLEGEN KINDERN, SEHEN GUT AUS, AUS STÄDTE SCHMINKEN SICH MEISTEN!; UND SIE SETZEN NIE!SUCHEN SICH IMMER BESCHÄFTIGUNG!, VON BASTEL RUND UM HAUS, BIS SCHMUCKEN!; DA SIE SO ALS KINDERN VON MUTTER/OMA ERZOGEN SIND! DAS GROSSTE ZIEL IST IMMER EINE FAKULTÄT ABSOLVIEREN UM KARIERE ZU MACHEN. DAS BILDUNGSYSTEM HAT KEINE AUSBILDUNG MIT 16 UND BRECHEN NIE DIE SCHULE IM 10-TE KLASSE AB! MANCHE MÄNNER VON DORF DIE ERDEARBEIT SATT HABEN MACHEN ES DAS IM AUSSNAHME! VON STÄDTE QUARTIERJUNGS DIE SICH DÜRCH HARDTE FAMILIÄLE LEBEN SICH REBELISIERT HABEN, MACHEN ES AUCH UND ARBEITEN HIER HIER Z.B ALS TECHNIKER ODER INSTALATEURE WENN DEUTSCH KÖNNEN. UND MEISTEN MIT DIPLOM VON UNI DIE NICHT DEUTSCH KÖNNEN ARBEITEN ALS DHL-KURIERE(HABE SCHON EIN ANWALT GESEHEN); INGINEURE IM FLUGHAFEN ALS LAGERISTEN, SPARGEL/ERDBEEREN PFLÜCKEN,ODER KAFFEEAUTOMATEN BEFÜLLEN VON PHILOLOGEN, WISSENSCHAFTLER ALS SICHERHEITSMITARBEITER, DOZENTINEN ALS PUTZFRAUEN; ALLE AUF MINDESTLOHN GERADE WEGEN VORURTEILE UND FALSCHE PROPAGANDA. VIELE UNIV-ABSOLVENTINEN PUTZEN IM KRANKENHÄUSER UND ARBEITEN IM KÜCHE WEGEN SPRACHE BIS ES SICH IM 3-4 JAHRE LERNEN; DANN SIEHST DEN NAME AUF IHRE PRAXIS ODER GESCHÄFT. 

MEIN DEUTSCHE MANN UND KREIS SIND ALLE DIE MEINUNG DASS ES DIESE FEHLERHAFTE DISKRIMINIERUNG UND BELEIDIGUNGEN SIND NUR VON EIN NIEDRIGE  BILDUNGSNIVEAU KREISE DIE SICH NICHT DOKUMENTIEREN UND FALSCH WEITER PROPAGIEREN DA DIE VERNUNFTIGE HOCHSCHULABSOLVENTEN,DOZENTEN UND KULTURLEUTE WISSEN ES  BESCHEID. DEN NAME ROMANIEN KOMMT Z.B VON ROM ITALIEN HAUPTSTADT u.sw. Siehe Buch VON DEUTSCHE AUTOR HARTMANN: "DIE CARPATO-DONAU CIVILISATION" UND REFERAT VON WISSENSCHAFTLERIN UND JOURNALISTIN CARMEN WIMMER; VIDEO YOUTUBE USER LADYMISS74.

MEHR INFO:

A WORLD WITHOUT ROMANIA WÄRE AUCH OHNE INSULIN siehe unten

https://m.youtube.com/user/LadyMiss74

SILVESTER IM RUMÄNIEN ALS IDEE RESTAURANT LA CASTEL IM IASI

Facebook: Viva Rumänien oder Rumänisches Rumänien

https://m.facebook.com/wysotzki.ana.7?fref=search 

Frankfurter Presse: Vorurteile über Rumänen http://pin.it/mg6HN3K

Referat von Dozent Carmen Wimmer vorgestellt zu Deutsche Kreuz Auszubildende:

https://m.youtube.com/user/LadyMiss74

Servus, normal, falls das das Wort für die Mehrheit ist, ist auch für rumänische Männer das patriarchalische Weltbild, entweder sozialistisch-marxistisch (ohne Gott) oder erzkatholisch geprägt: Das bemerkst du sofort im praktischen Alltag. Zunächst wird um dich gebuhlt, gebalzt mit allen Mitteln, dann als Ehefrau - und nur das wird angestrebt - bist du Besitz und hast dich völlig unterzuordnen in diesem Weltbild "Kirche (oder nicht), Kinder, Küche"... und natürlich mittlerweile mit Arbeitsplatz und mit in diesem ja so typisch fraulichen Bereich gestatteten Wünschen, aber ohne eigenem Bankkonto!! Vorsicht, wenn du seine Verträge als Bürgin unterschreiben sollst!! Wenn du dich an dieses Frauenbild anpasst, bist du eine sehr gute Ehefrau und wirst (nur) aus männlicher Sicht auch verwöhnt werden, wenn nicht, wirst du auch hinterrücks von jedem seiner Familie beleidigt oder gar nicht akzeptiert werden oder gar schuldig sein für Alles, was nicht in der Ehe funktioniert... Doch das Schlimmste ist, dass die Korruption in Rumänien extrem hoch ist: Eine Hand wäscht die andere - das ist dort das einzig gültige Gesetz. Alle anderen werden immer zum Besten des Einzelnen umgangen... Also entweder ist dein Rumäne hoffentlich ganz anders, ist deshalb nicht mehr in Rumänien und will ein modern partnerschaftlicher Mann für dich und alle anderen sein - oder er ist "nur" wegen seiner Arbeit hier, zwar kein korrupter Gauner, aber eben ein traditionsbewusster Patriarch wie es sie unter den Deutschen und anderen Nationalitäten hier immer noch massenweise gibt... - das ist auch der Grund, weshalb sich einerseits christliche und mohammedanische Priester in Deutschland so großartig verstehen und andrerseits immer noch so viele Frauen, die dies Weltbild für sich akzeptieren, beiden Kirchen angehören - dies Weltbild aus der schönen, alten Zeit... Zerbrich es bitte mit aller Gewalt! Grüße!

DexterMorgen 31.08.2014, 22:12

Das ist der totale Schwachsinn ^^ was haben wir ( Rumänen ) mit Patriarchen zu tun ? Die Religion spielt zwar eine große Rolle in der rumänischen Kultur jedoch jeder ist anders. Ich persönlich bin dort aufgewachsen und mit 15 nach Deutschland gekommen wobei ich Atheist bin. Also man kann nicht jeder in eine Pfanne stecken.

Jetzt zur Frage>> Rumänische Männer bevorzugen Frauen, die zu Hause sitzen und kochen, sich um Kindern sorgen und wie " Skoph " schon gesagt hat kein Konto besitzen. Der Mann sollte laut Tradition der Huhn sein und alles tun um seine Familie zu ernähren und und. Kann auch sein dass er vielleicht auch anders ist.

0
Skoph 16.09.2014, 15:33
@DexterMorgen

Servus, gemeint ist hier nicht der Religionspatriarch, sondern das patriarchalische Weltbild - d. i. der Mann, der Vater, der Sohn ist das Wichtigste in der Familie - und ihnen obliegt die Führung der Familie - und Frauen hat man eben zum Kinderzeugen, als ehrenvolle Mutter der Kinder und als Haushälterin! - Dieses Weltbild ist in Europa erst ab ca. 1900 zerbrochen worden! Z. B. musste bis in die Siebziger Jahre in Deutschland der Ehemann schriftlich einwilligen, wenn seine Ehefrau arbeiten - gegen Lohn - wollte!! Und leider ist dieses nicht-partnerschaftliche Weltbild - egal ob mit oder ohne Religionsausübung - immer noch, aber viel subtiler und heimlicher auch noch in Deutschland, aber gerade in Osteuropa bei vielen Menschen vorhanden - Und oft gerade die Menschen, die dies nicht vertragen können, wandern in den Westen aus. Also sind auch die Rumänen, die in Deutschland wohnen, meist Gegner dieses Weltbildes, aber so oft fallen gerade diese Männer doch gerne wieder darin zurück - wenn es um ihre eigenen Frauen geht!!! - Und ich möchte nur, dass sich die deutschen Frauen eben nicht wundern, wenn der ledige z. B. Rumäne ihnen die Sterne vom Himmel holt und der verheiratete dann absoluter Patriarch in allen Lebenslagen spielt.... Grüße!

0
AidaToma 19.09.2014, 21:17

Quatsch, stimmt doch gar nicht. Ich bin in Rumänien aufgewachsen und die Männer denken genauso wie in Deutschland.

0
Skoph 10.10.2014, 20:08
@AidaToma

Servus - ich befürchte, dieser Kommentar ist viel zu seicht.... warum bist du denn in Deutschland? - Und jetzt kommt vielleicht deine Antwort: "Wegen der Arbeit für meine Eltern" - So und nun studiere mal soziologisch-ethnologische Studien über sog. deutsche und rumänische Männer.... und dann viel wichtiger, über die Frauen und deren mögliche Bildungsformen und dadurch folgenden Lebensweisen... Grüße!

0

wie überall gibt es solche und solche, wenn er eine gute erziehung genossen hat, dann ist er ein korrekter, familienfreundlicher mensch

Was möchtest Du wissen?