Hat jemand Erfahrungen mit der Winiranch in 53773 Hennef?

5 Antworten

Hey also ich habe Erfahrung mit der Winiranch mein Pferd steht seit Jahren dort, super Versorgung und eins A Fütterung! Ich verstehe nicht warum immer Unwahrheiten verbreitet werden müssen? Das sind Menschen  die zu hoher Wahrscheinlichkeit hier Ihre Pferde  eingestellt hatten, jegliche Hilfe natürlich kosten frei in Anspruch genommen haben, Ihre Pferde immer versorgt wurden bei Krankheit z.B. oder beruflich mal keiner beim Schmied  da sein konnte haben dieses immer die Stallbetreiber übernommen und auch dieses kostenfrei! Wenn man dann auf einmal unzufrieden ist wieso auch immer kann man bei der Wahrheit bleiben ..... .. und jetzt so etwas erzählen! Hier geht's Pferd plus Reiter super gut! Ich kann den Stall nur empfehlen und für die, die Unwahrheiten verbreiten wäre super wenn ihr alle bei der Wahrheit  bleiben würdet! 

Die Leute die erzählen die Pferde würden zu wenig Futter bekommen sollten sich mal an den Kopf fassen ! 

Ich finde es armselig immer die Hilfe der Stall Besitzer in Anspruch genommen zu haben zb. Weil das pony krank war und 3 mal am Tag Medikamente bekommen musste und die Besitzer es aus beruflichen Gründen nicht schafften.. Dafür waren die Stall Besitzer dann gut genug und das ohne zusätzlich Geld dafür zu verlangen..

Wenn du dein pony in gute Hände wissen möchtest dann dort !!! 

Es ist immer alles toll an dem Stall wo man mit seinem pony steht , bis man aus welchen Gründen auch immer den Stall wechselt. 

Guckt euch die Ponys dort an und du wirst sehen da ist nicht 1 was unterernährt ist... 😊

Ich habe bis lang keinen Stall gefunden in dem es den Tieren + Besitzer besser geht! Die Tiere dürfen im Sommer (und solange das Wetter es zulässt) 24 Std. auf die Wiese. Im Winter wird mind. 3 x täglich Heu gefüttert und zwar auf Größe und Bedürfnis des Tieres abgestimmt. Im Gegensatz zu anderen Ställen in denen die Pferde pauschal Morgens und Abends eine Lage, eines kl. Ballen Heu bekommen. Abgemagerte oder gar zu dünne Tiere konnte ich in der Winniranch bis lang kein einziges Finden!!! Aber macht euch einfach selbst ein Bild und guckt euch den Stall an! Ich bin jedenfalls total Begeistert!!!!

Ist die "Knappschaft" eine gute Krankenkasse?

Ich überlege von der AOK in die Knappschaft zu wechseln. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Kasse gemacht?

...zur Frage

Schlechtes Gewissen wegen erneutem Stallwechsel?

Hey, ich überlege im Moment den Stall zu wechseln. In dem jetzigen stehe ich seit April und wollte gleich am Anfang wieder weg - die Leute sind merkwürdig, nicht mein Alter, der Reitplatz ist sehr tief und jetzt ist die Sehne schon angeknackst.., das Ausreitgelände ist furchtbar- nur felder, asphalt und kein wald oder wiesenwege, außerdem höchstens 2h wenn mans drauf anlegt.. Dazu ist die Weide nicht schön, ungepflegt und das Wasser wird nur auf Bitten und Betteln aufgefüllt.. Jetzt darf nichtmal Heu gefüttert werden ohne Aufpreis. Außerdem der Longierzirkel zu klein und das Stallgebäude sehr marode :( Und ich rede den Stall nicht extra schlecht, ich verstehe mich inzwischen ganz gut mit allen, nur halt keiner auf meiner “Wellenlänge”. In der Zeit hab ich immer wieder nach Ställen geguckt, so unabsichtlich, allerdings gibts hier nicht viele die dazu noch bezahlbar sind. Also hab ich mich damit abgefunden und wollte eigentlich noch 1 1/2 Jahre warten bis ich ein Auto habe um Bella weiter weg in einen perfekten Stall zu stellen.. jetzt hab ich durch eine Seite im Internet einen Stall gefunden ,den ich nicht kannte, im Nachbardorf - mit stündlicher Busanbindung und der Stall selbst ist sehr schön abgelegen.. Er ist zwar auch etwas teurer aber der Reitplatz ist riesig und nicht zu tief, der Longierzirkel ist sehr groß, es gibt eine Führanlage, ein tolles Stallgebäude mit WC und Stübchen mit Ofen, Futterkammern und es ist ein Laufstall wo die ganze Herde jeden Tag so 2/3km laufen ‘muss’. Das Ausreitgelände ist ab Hof mind. 1 1/2 Stunden bis endlos. Es erscheint mir so perfekt, auch wenn ich sehr viel weiter fahren muss. Und vielleicht auch ein Stall in dem ich länger als nur bis zu meinem Auto stehe weils mir so gefällt. Außerdem sind sehr viele in meinem Alter da und viele Ponys in Bellas Größe. Meine eigentlich Frage ist eher ob ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben muss schonwieder umzuziehen? Ich hab das Gefühl dass es uns sehr gefallen würde und sie freundet sich auch gleich mit allen an.. Nur ist sie grad erst umgezogen.. Würdet ihr umziehen? Mache mir grade echt Gedanken ob ich nicht sehr egoistisch handel.. 😕

...zur Frage

Wie überzeuge ich meine Mutter, dass ich den Stall wechseln darf?

Ich gehe seit 8 Jahren reiten. In einen Stall der 5min zu Fuß von mir weg ist. Durch mein Praktikum hab ich einen neuen Stall kennengelernt, der die Tiere besser behandelt und allgemein besser ist. Ich will dorthin wechseln nur meine Mutter macht mir einen Strich durch die Rechnung weil sie mich nicht fahren will.... Wie kann ich sie überzeugen?

...zur Frage

Stallmiete zu hoch?

Hey, ich kriege wahrscheinlich im Sommer ein Pferd und in unserer Nähe (In der Nähe von München, Fürstenfeldbruck) gibt es zwei in Frage kommende Pensionsställe. In einem dem einen hat meine Freundin ihr Pferd stehen und es ist auch so gut wie sicher, dass meines auch dorthin kommen wird. Es ist ein Offestall mit täglichem Koppelgang, es wird gefüttert und die Pferde wieder reingeholt, allerdings gibt es nur einen 20x40m Platz und großes Ausreitgelände, keine Halle und man muss natürlich selbst misten. Der Preis ist 375€, ich finde das für das Angebot etwas viel. Im anderen Stall hat man eine Box mit Paddock, täglicher Koppelgang, 2 Reithallen, 2 Plätze, Roundpen und das gleiche Ausreitgelände, es wird gefüttert und gemistet. Dort bezahlt man 423€, was ich eigentlich verständlich finde.

Aber ist auch das Andere normal oder sehe ich das falsch?

Danke schon mal, auch fürs überhaupt bis hierher lesen! ;-)

...zur Frage

Aktivstall in Bamberg (Bayern)

Hallo :)

ich überlege jetzt schon länger, mein Pferd in einen Aktivstall zu stellen, da ich in meinem jetzigen Stall leider das Gefühl nicht loswerde, dass mein Pferd zu wenig bewegt wird. Sie kommt zwar im Sommer auf die Koppel und steht ganzjährig auch auf dem Paddock, aber trotzdem wäre es mir lieber, wenn ich mal einen Tag nicht kommen muss, weil sie so genug Bewegung bekommt ;)
Leider habe ich im Internet noch nichts finden können, ob es hier in der Nähe (Bamberg) einen solchen Stall gibt, oder zumindest einen, indem meinem Pferd genügend Bewegung geboten wird, der aber dennoch über eine Reithalle verfügt.
Wenn ihr Ställe kennt und Erfahrung habt, immer her damit :D
Vielen Dank schon mal im Voraus

LG Joysweet

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Dr. Vatlak aus der Iscare Klinik in Prag?

Hallo.

Ich suche auf diesem Wege Mädels die Erfahrungen mit der Iscare Klinik in Prag haben. Ich habe am 1. Februar einen Termin zur Brustvergrösserung bei Dr Vatlak.
Da ich über ihn auch schlechtes gelesen habe verunsichert mich sehr! Deswegen überlege ich es doch bei Dr. Toris zu machen . Vielleicht kann mir hier ja jemand seine Erfahrungen bei Dr. Vatlak mitteilen. Im Internet auf der Homepage steht das er Deutsch spricht aber in Erfahrungsberichten habe ich gelesen das er Dolmetscher hat und nur englisch kann? Hoffe hier kann mir jemand helfen da ich Angst habe den falschen Arzt zu haben .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?