Hat jemand eine Idee wo man auf Heiligabend in Köln essen gehen kann?

2 Antworten

Dann dürfte es wirklich schwer werden, ein geeignetes Restaurant zu finden. Ich kenne keines.
Vielleicht schaust Dir doch mal das "Glashaus" im Hyatt an. Nicht nur das Essen ist sehr gut, auch der Blick auf den Dom ist unbezahlbar.

http://www.glashaus-restaurant.de/

Danke für den Tipp. Ich kenne das Glaushaus sehr gut und auch den Blick. Aber dass ist genau das was wir nicht möchten. Ich weiß dass es ein paar wenige Alternativen zu den Hotelrestaurants gibt. Maccaronni z.B. findet man auch nicht wenn man online danach sucht, die haben aber geöffnet.

1
@VisiTor007

Gern :-)
Habe gehört - wissen tu ich es nicht - daß das "Kamasutra" (Barbarossaplatz) geöffnet haben soll. Wer indisches Essen mag, dem kann ich das Restaurant bestens empfehlen. Viellicht einmal anrufen?

1

Wollt ihr das wirklich , schon mal ans Personal gedacht ....

Stimmt, Du hast ja so recht. Ich werde direkt mal eine Nachricht an das BMAS schicken und beantragen dass ALLE armen, verknechteten Leute frei bekommen... Natürlich auch die komplette Feuerwehr, egal ob Dein Tannenbaum Feuer gefangen hat, dann brennt eben die Wohnung ab...

0

Der Kommi ist ziemlich flach

0
@ingwer16

Nein, Dein post war flach. Man antwortet nicht mit einer Gegenfrage uns schon garnicht mit einer derart dummen...

1

Das ist sicher mir überlassen .
Arbeite du mal Weihnachten in Gastronomie.....

0
@ingwer16

Nein, in meinem post ist es das nicht. Suche Dir einen anderen Spielplatz. Ich arbeite sogar Silvester und habe da überhaupt kein Problem mit. Eher im Gegenteil, die Gage ist sehr gut. Und nun troll Dich in andere posts und gehe dort meckern!

0

Tja mal wieder jemand der nach dem Motto " mit Geld ist alles auszugleichen " lebt .
... Du verpasst was ...
- Kopfschüttel -
😘💐🐛

0
@ingwer16

Ne, ist klar... Gehe zurück in den Kindergarten und komme wieder runter. Besser: Werde erwachsen, dann darfst Du mir Tipps geben !

0

👍🏻unverschämt !

0

Was möchtest Du wissen?