Hat Azula ihren Bruder Zuko eigentlich geliebt (Avatar Der Herr Der Elemente)?

5 Antworten

Da sie eine tyrannische Psychophatin ist, ist das schwer zu sagen. Ich würde sagen je älter sie wurden desto schlechter wurde die Beziehung 

Lg ;)

Die einzigen Aktionen, in welchen sie ihrem Bruder geholfen hat waren nur zu ihrem Vorteil. Z.B. sagte sie ihrem Vater Zuko hätte den Avatar getötet, da dessen Körper mitgenommen wurde und somit noch eine Chance bestand, dass dieser noch lebt.

Azula war von klein auf immer gegen ihren Bruder und ihrer Mutter, da sie viel eher ihrem Vater nachkam. Ich würde deswegen eher sagen, dass ihr Bruder komplett egal war, da es jederzeit für sie möglich seinen Ruf zu zerstören und ihn somit unter Kontrolle hatte.

und was ist mit dieser Sache am Strand? die waren da als Gruppe immer zusammen und haben sich gegenseitig alles erzählt am Lagerfeuer :)

0

Keine Ahnung. Vielleicht alles eine Lüge?

0

Sie mochte ihn eher weniger.
Sie war immer neidisch auf ihn, weil ihre Mutter ihn immer bevorzugte, weil Azula eben immer so gemein zu Zuko war.
Deshalb hasst sie auch ihre Mutter.

Ich glaube kaum,

Sie hat zuko so oft bekämpft und bei der Folge in der sich zuko an seine Kindheit erinnerte, hat sie sich lustig gemacht, das Vater ihn umbringen möchte und das in basingsee sagte sie nur damit zuko seinen Onkel verrät, da sie iroh nicht mochte was man bei dieser Folge mitbekommen hat, sie wollte immer nur besser sein als ihr Bruder und hat ihn veeleitnet Iroh den einzigen Menschen den er noch hatte und der hinter ihm stand zu verraten und auch bei der letzten Folge war sie kurz davor Zuko zu töten.

Also in meinen Augen hat das mit liebe absolut gar nichts zu tun meine Antwort ist ganz klar nein

Was möchtest Du wissen?