Hartz4 wohnung mieten OHNE Zusage von Jobcenter?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Peter hat seit Umzug rechtlichen Anspruch auf die volle Miete der neuen Wohnung, da sie, wie du sagst, im Rahmen liegt. Er soll das schriftlich beim Jobcenter einfordern und den Mietvertrag in Kopie mitgeben. Am Empfang abgeben und Eingangsstempel geben lassen, wichtig! Dann ist das Jobcenter im Zugzwang. Ob er das rückwirkend bekommt, wenn er beim Jobcenter den Umzug erst jetzt angezeigt hat, weiß ich nicht.

Das geht trotz der Ablehnung?

0
@zzuzzu

Er unterschrieb den Mietvertrag ohne ihn vorher dem Jobcenter vorgelegt zu haben.

0
@onilakseM

Und soll das eine Ablehnung sein? Was wurde denn von wem abgelehnt? Hilf mir mal.

0
@zzuzzu

Das Jobcenter schrieb daraufhin in einem Brief, dass das nicht rechtens war und sie die Miete nicht voll übernehmen werden. Peter dachte sich, er beißt in den sauren Apfel und macht das schon irgendwie, bis eine Frist abläuft und bagis normal zahlt, das ist aber nie passiert.

0

Was möchtest Du wissen?