Harry Potter sucht-was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kann es gut nachvollziehen :) Leinenbeutels deshalb.

Lies die Bücher. Die sind länger und besser als die Filme. Lies sie auf deutsch und dann nochmal auf englisch. Dann lernst du sozusagen auch noch xD

Ich fand es immer sehr hilfreich, wenn ich mich nicht nur "berieseln" ließ, sondern selbst kreativ wurde. Also zeichnen, schreiben und Headcanons überlegen. Mit Freunden darüber sprechen, spekulieren und fantasieren fand ich immer genial. So pflegt man Kontakte mit anderen Menschen und kommt mit ihnen auf andere Themen. Wie von selbst eben.

So eine Phase gibt es mal und die hört auch wieder auf. Verkriech dich nicht, das ist wichtig :)

hey mir gings auch mal so ähnlich, ich hab Tag und Nacht nur noch an harry potter gedacht und wollte nur noch die Bücher lesen und kaum war ich fertig wieder von vorne anfangen... so ist das als Hardcore Fan :D ich hab dann auch auf allen möglichen Internetseiten (twitter, pottermore...) mit anderen fangirls geredet und so, aber iwann ist das harry-potter-fieber dann langsam abgeklungen. Ich bin jetzt immernoch ein großer Fan, aber ich muss nicht mehr Tag und Nacht drandenken. Also leben dein Fan-Dasein einfach aus, am besten mit anderen fans, und iwann wird das von selbst wieder weniger ;)

Könntest ja dein Zimmer so einrichten oder paar Dinge davon in dein Leben einbringen. Gibt ja auch Dinge davon im Internet. “Zeitmesser“ oder “Zauberstab“ ...(dann hast du ein Stück davon bei dir)...Hast halt deine Leidenschaft gefunden. Nur du solltest,wenn es dich so bedrückt,wenn du so traurig über das Ende des Filmes/Buches vielleicht immer einen feste Tag ausmachen,wo du das guckst/ließt und den Rest deinen anderen Dingen widmen. Wenn es bei dir noch nicht so schlimm ist ,dass du gar nichts anderes mehr machen könntest,dann brauchst du dir keine Sorgen machen. Ansonsten könntest du ja wie beim Essen das Sprichwort “In Maßen nicht in Massen“ befolgen. ;-)

hahahah als ich harry potter marathon gemacht hab ging es mir auch so für ein zwei tage so da die filme einfach so episch sind du musst dich einfach auf was anderes konzentriren XD du musst ja nicht sofort komplett aufhören halt immer weniger schauen bzw lesen


L.G und viel Erfolg :P

Wie kann man nur? LOOL Ja, ja die jungen Leute! 

Ach übrigens ich bin über 50 und werde fast ausgelacht, wenn ich zum x. mal die HP Bücher lese, habe die ganzen Filme 1 auf Video und den Rest DVD! Habe 1 Stickerbuch (aber nix voll), habe auch ein elektronisches Buch ( http://i.ebayimg.com/t/Harry-Potter-Elektronische-Zauberfibel-Raritaet-Neu-und-OVP-Buch-Fibel-/00/s/MTM5MFgxNjAw/z/c8gAAOSwe-FU73bM/$_57.JPG ), was zum basteln. Habe die Filme jetzt zum x. mal geguckt und sogar Teile von der Wiederholung! Überlege das Armband mit den Heiligtümern d.Todes + die Zeitumkehrerkette zu kaufen!

Soviel zu H.P. - Sucht! ::-)

Ach so, vergessen, HP- Spiele habe ich auch noch!  ::-)

0

Unternimm was mit Freuden / Familie also versuch dich abzulenken

Beschäftige dich mit der buchreihe bartilimäus die ist super gut

Danke :) ich bin Harry Potter Fan und mag andere Fantasy Sachen eher nicht... Und wenn ich jetzt andere Sachen lese fängt das mit der sucht wieder von vorne an :/

0

Pack alles ne Zeit weg und beschäftige dich mit was anderem

Aber ohne Harry Potter bin ich immer traurig :(

0

Was möchtest Du wissen?