Harry Potter Frage?

6 Antworten

Bitte lest die Bücher.

Harry wurde nicht getötet- er war lediglich bewusstlos, denn dadurch, das Voldemort als "positiver" Horkrux dient (er hat auf dem Friedhof Blut von Harry genommen, also besteht dadurch der Schutz von Lily weiter) und dadurch, dass der Elderstab Harry als Herr und Besitzer erkannt hat (den er nie töten würde) konnte Harry nicht sterben.

Übrigens haben diese "Machwerke" 7&7.2 so gut wie nichts mehr mit dem Buch gemeinsam.

Das ganz Ende wurde verändert und ähnelt wohl eher STAR WARS als Harry Potter.

Man wollte wohl noch ordentlich Pyro unterbringen. Ätzend !

ja, außer dem wollte er sterben, das war auch ein wichtiger Punkt!

0

Da er getötet wurde, wurde auch der Teil von Voldemort getötet, der in ihm war. In dem Fall wurde eigentlich nur Voldemorts Teil umgebracht und somit konnte Harry von dem Totenreich zurück in die Lebendenwelt und ließ Voldemorts kümmerlichen Teil zurück in der Welt der Toten

Er war zu der Zeit der rechtmäßige Besitzer alle 3 Heiligtümer des Todes und konnte somit nicht sterben

Genauso wie beim ersten Mal. Er hat den Fluch überlebt, weil er von der Liebe geschützt wurde. Beim ersten Mal opferte seine Mutter sich für ihn. Beim zweiten Mal opferte er sich selbst für alle anderen.

  • Harry Potter wurde NICHT getötet!
  • Harry Potter ist NICHT auferstanden!

Diese beiden Punkte sind wirklich extrem wichtig. Harry Potter ist keine Allegorie auf die Bibel und enthält keinerlei christliche Glaubensaussagen.

Im Gegenteil wird in den Büchern ganz klar gesagt, dass es keine Rückkehr von den Toten gibt. Auch nicht für Harry Potter.

Harry Potter kann von Voldemort nicht getötet werden, weil der "Elder wand", eines der drei Heiligtümer des Todes, Harry als Herren anerkannt hat und ihn nicht töten wird. Harry hat ihn von Malfoy erobert, der ihn wiederum von Dumbledore erobert hatte. Es ist normal für Zauberstäbe, dass sie sich verweigern, ihren Master zu töten (nicht nur für den Elder wand).

Der Zauber von Voldemort tötet das Horcrux, das Harry verkörpert und Harry betritt danach eine Art Limbo (Zwischenwelt). Er hat die Wahl, zurück ins Leben oder weiter in den Tod zu gehen. Diese Angelegenheit bleibt insgesamt etwas unklar -- das muss man offen zugeben. Von dieser Zwischenwelt war vorher nie die Rede gewesen.

Was möchtest Du wissen?