Hardcore/Horror-Buch

2 Antworten

Na wenn du schon Evil gelesen hast, solltest du dir auch "Beutezeit" geben. Das geht zwar in ne andere Richtung, hat aber ein schön hohes Tempo den fiesen Ketchum-Stil :) "Wahnsinn" fand ich von ihm auch noch recht gut.

Ansonsten kann ich noch empfehlen: Puls von Stephen King, Der siebte Tod von Paul Cleave und American Psycho von Bret Easton Ellis. American Psycho ist vom Schreibstil her allerdings echt anstrengend zu lesen, dafür gibt es aber einige Gewalteskapaden die ihresgleichen suchen.

Was ist das gruseligste HorrorBuch dass ihr je gelesen habtt?

Hallo, Ich bin ein großer Horrorbuchfan und bin auf der Suche nach einem neuem Gänsehautschmöker. Also, was war das gruseligste oder verstörendste Buch was ihr jemals gelesen habt. Und Es von Stephen King könnt ihr weglassen

...zur Frage

hartes Horrorbuch (wirklich hart)

Hallo zusammen

Ich hoffe ihr habt keine falschen vorstellungen von mir wenn ich euch nun folgende Frage stelle:

Kennt ihr ein wirklich, wirklich hartes Horrorbuch? Kann im Moment keine Beispiele nennen doch es sollte mich 1. richtig ekeln 2. Schauer über den Rücken jagen 3 mich richtig ans Bett fesseln da ich nicht mehr aufhören kann zu lesen...Was ich bis jetzt am härtesten fand war Evil von Jack Ketchum...dieses Buch habe ich in einer Nacht durchgelesen...Kennt ihr noch andere solche Bücher...die wirklich nichts für schwache Nerven sind? In denen auch die ein oder andere wirkilch hässliche Szene beschrieben wird?

Ich finde solche Bücher einfach interessant zu lesen und auch in die Tiefen der Psyche des Menschen zu schauen..

Aber eben: bitte haltet mich nicht für verrückt..=) Ich denke der ein oder andere hier findet das auch interessant..

lg. Knowledghero

...zur Frage

Kann mir jemand ein gutes Buch empfehlen? Zum Wiedereinstieg ins Lesen?

Ich habe früher immer gerne gelesen, jetzt seit Ewigkeiten schon nicht mehr, weil die Zeit und die Motivation gefehlt haben. Nun würde ich gerne wieder lesen und suche ein gutes Buch für den Wiedereinstieg. Also vielleicht nicht ein allzu dickes, schwer zu lesendes Buch.

Als Genres mag ich gerne Tatsachenberichte, Thriller, fröhliche / lustige Sachen, Hardcorehorror ab 18, mit richtig viel Blut und Gedärmen oder sowas in die Richtung oder aber auch Bücher, die das Leben und Glück usw. behandeln. Also eigentlich alles mögliche. Hat jemand Tips? Gerne auch Jugendliteratur (dann natürlich ohne Blut und Gedärme hihi)

...zur Frage

Einleitung für ein Buchreferat?

ich muss ein Referat halten und mir fehlt halt nur noch die Einleitung, aber mir fällt nichts Gutes ein. ich halte ein Referat über das Buch "Es" von Stephen King.

...zur Frage

Französisches Buch zum lesen

Ich würde gerne mal ein französosches Buch lesen.

Allerdings habe ich nur die Schulkenntnisse.

Momentan bin ich im Leistungsstand der neunten klasse.

Kennt da jemand ein gutes Buch? Vielleicht sogar eins was es auch noch auf deutsch gibt.

Es sollte nicht so viel sein. Da es mein erstes französisches Buch ist.

Danke

...zur Frage

Kann mir jemand ein gutes Fantasy-Buch unter den genannten Aspekten empfehlen?

Ich suche ein Fantasy-Roman, der in die Richtung von Brent Weeks Schatten-Trilogie geht (kein Muss, wäre aber wünschenswert), allerdings ohne wechselnde Perspektiven durch Nebengeschichten oder die Ansichten von anderen Charakteren, der Fokus sollte also nur auf einem Hauptcharakter liegen.

Außerdem wäre es wünschenswert, wenn es sich maximal um eine Trilogie handelt.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?