Handyverbot an schulen pro /contra ?

Support

Liebe/r SlinkyX,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Bei erfahrenden Nutzern gehen wir eher davon aus, dass ihm die Richtlinien bekannt sind, und würden daher eine solche Frage entfernen.

Herzliche Grüße,

Mia vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

contra Handyverbot: Es gibt eine Riesige Chance für Schulen um die Handys als Werkzeug für den Unterricht zu benutzen: als Wörterbuch, als Rechenwerekzeug, als Informationsbesorger. Man sparrt Papier,Zeit und Aufwand Schüler lernen die Handys sinnvoll zu benutzen, denn Handys werden auch im späteren Leben unglaublich viel benutzt werden. (pro handyverbot) In meiner Schule sind Handys verboten und finde ich auch gut so, weil: bei Handygebrrauch die soziale Kommunikation der Schüler untereinander stark eingeschränkt wird. der Gruppenzwang und das Mobbing der Schüler untereinander in Sachen Handy verhindert wird

contra:-Man filmt Schüler damit, oder fotografiert sie und stellt bilder ins Internet,man schickt im Unterricht sms, man spielt spiele im Unterricht pro: Im notfall jemanden anrufen, mit hilfe des wlans informationen im web suchen, bei Frei stunden o.Ä was zu tun haben

pro und contra anders herum, (contra "spricht gegen ein Handyverbot")

0

pro und contra verwechselt^^

0

Gegen spricht das keine Bilder von Mitschülern auf der Toilette gemacht wird , so fing der Anfang des verbot es an , wie schon unten gesagt mit stören durch Handy Geräusche.. usw.

Was möchtest Du wissen?