Handydisplay wird beim Laden oft blass?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein wirklich seltener Fehler - scharf aber michig. Habe ich auch schon bei einem DECT-Telefon gehabt.

Das beschriebene Problem liegt höchstwahrscheinlich am Grafikprozessor oder an der Verbindung zwischen Display und Board. Da liegt auch eine Steuerspannung zur Kontrolle des Kontrastes an und der scheint unstabil.

Ist es ein Kontaktproblem (Chance > 50%), dann müsste sich das durch etwas stärkeres "Schütteln" oder eventuell auch Temperaturwechsel (1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank) reproduzieren lassen.

In beiden Fällen bleibt Dir der Gang zur Kundendienst wohl nicht erspart.

Danke für deine Antwort. Ich hab das Handy jetzt mal in den Kühlschrank gelegt, durch Schütteln konnte ich nichts erreichen. Das komische ist ja dass das Problem ausschließlich beim Laden aufgetreten ist. Auch beim Skifahren, wo das Handy extrem kalt wird hatte ich es noch nie. Und sobald das Display an ist verschwindet es schleichend. Also nicht plötzlich. Als wäre es innen beschlagen und würde verdunsten (passiert aber gleichmäßig).

Kundenservice lohnt sich bei dem Handy nicht (Preis war vor 1 1/2 Jahren 100€), mich interessiert aber einfach die Ursache. 

0
@PHoel

Kühlschrank hat auch nichts gebracht.

0
@PHoel

Ich bin fast sicher, dass Dein Handy ein thermisch abhängiges Problem hat. Beim Laden erwärmt sich das Handy und Display.
Möglicherweise war es im Kühlschrank zu wenig kalt - wenn Du sagst, dass das Problem bei extremer Kälte nicht auftrifft.

Die Ursache des Effekts kann deshalb vielfältig sein. Beispielsweise:

  • Defektes Ladegerät welches eine zu hohe Ladespannung liefert.
  • Ein alter Akku der über die maximale Ladespannung hinaus geladen wird.
  • Eine thermisch instabile interne Spannungsreferenz.
  • Ein thermisch abhängiges Verbindungsproblem
  • etc. (mindestens 10-20 weitere Möglichkeiten)

Um den Fehler definitiv zu finden, müsste man das "Ding" zerlegen und ausmessen - angfangen bei Ladegerät und Akku.

Beste Empfehlung:  Kaufe Dir ein neues Handy.

Sorry, aber ohne das Handy vor mir zu haben, kann ich Dir die Ursache nicht nennen - und das abzuklären, macht bei einem Kaufpreis von 100€ keinen Sinn.

Einen schönen Abend noch.

0
@Tester447

Dachte auch erst das es temperaturabhängig ist, aber da es nie auftritt während ich es benutze, sondern ausschließlich wenn das Display aus war nach dem Einschalten des Displays auftritt, und auch wenn es erst kurz am Ladegerät hängt, glaube ich das nicht mehr. Und wenn es über Nacht lädt ist es ja innerhalb von 2 Stunden ca. voll, am morgen 5 Stunden später sollte es also nicht mehr warm sein (Erhaltungsladung erwärmt den Akku ja nicht). 

Nur weil das Display manchmal für einige Sekunden blass ist werde ich mir kein neues Handy kaufen ;) Dafür muss sich die Situation schon noch deutlich verschlimmern.

Aber danke für deine Hilfe, dass eine Ferndiagnose kaum möglich ist, ist klar. Dachte nur vielleicht haben das Problem mehrere und wissen woran es liegt.

0

guck mal in den einstellungen. Bei vielen Handys kann man bein Laden eine art Bildschirmschoner während des Ladens einstellen

vielleicht ist es ja sowas

Es geht nicht um während des Ladens. Das Problem ist wenn ich das Handy abstecke und das Display anschalte oder am Kabel das Display anschalte. Mir wird ganz normal mein Sperrbildschirm angezeigt, nur extrem verblasst und alles was ich dannach mache ist auch verblasst. 

0

ah olay. weil du oben geschrieben hast " wenn das Handy lädt" . Dann fällt mir aich nichts ein

0

Biste dir sicher dass du keinen automatischen Timeout des Bildschirms anhast wenn du deinen Akku auflädst?

Display ist definitiv aus beim Laden ja.

0
@gamering

Ja. Ist auch nur im Standby-Modus beim Laden. 

0
@PHoel

Dann guck mal unter Einstellungen<Anzeige<Bildschirmschoner Eventuell ist da etwas aktiviert...

0
@gamering

Nein, ist auch definitiv kein Softwareproblem.

0

Was möchtest Du wissen?