Handy Beweismittel für Polizei?

4 Antworten

WhatsApp-Chats sind grundsätzlich natürlich als Beweismittel geeignet, also wird die Polizei sie, wenn möglich, auch sichern.

Wie aussagekräftig das Ganze ist, obliegt dem Urteil eines Richters, der in der Hauptverhandlung die Beweiswürdigung vornimmt. Die Polizei hat damit nichts zu tun.

Naja... Die Polizei wird es sicher als Anlass sehen, einige Nachforschungen anzustellen, wenn die story echt ist, kann es auch zu einem Verhör kommen.

Wegen gras? Er hat 284902 Dealer aif seinem Handy Dealer von harten Drogen  welxhe Story?  Ich hab nur öfter mal geachrieben "ich Kiff jetzt" "ich bin ja so weg" 

0

Nur die Chats reichen bei minderbemittelten Jugendlichen nicht aus, vor allem wenn man es als Mittel zur Coolness darstellt.

Das bedeutet?  Muss ich mor keine sorgen machen.  Sie haben das Handy meines Freundes bisher 8 Tage was bringt es ihnen wenn sie es nichtmal als Beweismittel sehen dürfen? 

0
@Anonym7283692

Als Beweis nicht, aber als Indiz.

Indizen können Polizisten auf die Spur von den Dealern bringen.

Vielleicht deshalb?

0
@BokunoKevin

Achso also sind die Dealer jz alle am Ar***aber ich wegen meinen Kiffer stories muss mor keine Gedanken machen 

0
@Anonym7283692

Wenn die Dealer in seinem Handy eingespeichert sind, sind sie sehr wahrscheinlich am Arsch.

Du solltest dir vielleicht Gedanken machen, ob du das als Coolness abtust, oder ob dich irgendeiner dabei gesehen hat.

0
@BokunoKevin

Beim Kiffen gesehen? Ich nehme nicht an dss ich dsmit überhaupt konfrontiert werde denn es geht bei dem Besitzer des Handys um ecstasy und Koks etc. Dealer da wird ein Kiffer doch eher übersehen der junge hat 800 chats über Drogen lol 

0
@Anonym7283692

Ist er der Dealer? Weil 800 Chats erklären die Dauer, die die Polizei das Handy hat.

0
@BokunoKevin

Das hat weniger mit den Chats zu tun, sondern eher damit, dass die Polizei in der Regel unterbesetzt ist und die zuständigen Stellen mit der Auswertung dieser zunehmend größeren Datenmengen einfach nicht hinterherkommen (was den gesamten Strafverfolgungsapparat lähmt, da Datenträger ein sehr häufiges Beweismittel sind).

Die Unterscheidung zwischen Indiz und Beweis ist unsinnig und gesetzlich nirgends normiert. Es gibt Fakten, das war´s. Alles andere überzeugt in der Regel keinen Richter.

0

Handy als beweismittel beschlagnahmt?

Hallo

Mein handy wurde von der polizei Mitgenommen und nach monaten vor gericht als beweismittel vorgelegt.

Hatte damals vor gericht verzichtet das handy wieder zurück zunehmen

Besteht aber jetzt noch die option das handy doch noch zurück bekommen

Und wenn ja wo müsste ich hin ?

...zur Frage

Anzeige erstatten Handy als beweismittel?

Hallo, wenn ich eine Anzeige erstatten möchte und ich einige WhatsApp Chats als Beweismittel habe muss ich dann mein Handy abgeben?

...zur Frage

sind sms beweismittel bei der polizei und vor gericht?

hallo ich habe eine dringende frage und zwar habe ich sms die von einem normalen handy geschrieben wurde die handynummer ist eine vertragsnummer von einem anbieter und kann jmd zugeordnet werden!! ist es als beweis zu lässig????

...zur Frage

Handy geklaut wann krieg ich es zurück (Polizei)

Mir würde vor einigen Wochen mein Handy geklaut. Nun wurde es von der Polizei wieder gefunden und es würde als Beweismittel beschlagnahmt. Sie Meinten das ich es in der nächsten Zeit wieder bekomme. Wann bekomme ich mein Handy den wieder zurück?

...zur Frage

Darf die Polizei einfach so ohne Beschluss mein Handy als beweismittel bei beschlagnamen wo im whatsapp chat sthet das wir die aktion geplant und gemacht haben?

...zur Frage

Polizei Handy beschlagnahmt?

Hallo,

Vor länger als ein halbes Jahr hat die Polizei mein Handy beschlagnahmt, wegen verstoß des BTMG. Die haben alle Bilder und Videos sowie Chats gesehen und gehandelt. Jedoch ist meine Frage ob die Polizei mein Handy zurücksetzten wird, bevor die mein Handy mir wieder aushändigen. Habe da halt noch Chats und Bilder die ich behalten möchte und es schade wäre wenn sie weg wären. Ich bedanke mich für jede Antwort.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?