Hamster laufen lassen!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, ich würde dir lieber raten ein Freilaufgehege zu besorgen ! Es ist sicherer. Pass nur auf das dein Hamster auch nicht durch passt und drüber klettern kann. wenn du deinen Hamster so rumlaufen lassen würdest könnte passieren das er weg läuft !! Sie sind als sehr flink und schnell. Und wenn er erst weg ist gebe es eine lange Suche !! Sie können kabel annagen hinter Schränke die villeicht schwer sind hervorzuschieben !! Auf jeden Fall viwl Glück und Spaß mit deinem Hamster .. Johanna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir am besten im Baumarkt 4mm Pappelsperrholzplatten. 120cm in der Länge kosten ca 5 Euro pro Stück. An die Seiten der Platten machst du jeweils knapp am Rand und ca 15cm oben und unten kleine Löcher rein machen. Nun kannst du die Platten mit Kabelbindern verbinden. So hast du einen "faltbaren" Auslauf und kannst dort drinnen alles schon für deinen Zwerg einrichten. Hanfmatte rein, Badeschale, Rad, Versteckmöglichkeiten. Dauert alles nicht länger als 3 Minuten im Aufbau und du kannst deinen kleinen auch mal unbeaufsichtigt lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamstihamster13
29.03.2014, 16:56

Danke, zufällig hatte ich das gleiche Problem ;)

0

Hei :)

Ich habe selber auch einen dsungarischen Hamster ( der total süß ist ).. Ich lasse ihn auch in meinem Zimmer rumlaufen - sogar drausen im Garten ;) Dabei solltest du unbedingt beachten , dass du die löcher stopfst , in denen sich die Hamster als versteckn :) Vielleicht mit Decken oder etc. Und das mit dem Bett ist auch kein problem wenn du vor dem bett ein paar kissen oder einfach was weiches drunter legst ! ( Hamster springen gerne - zumindest meiner ) :)

PS: Hoffe konnte dir weiterhelfen :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

brauchst du doch gar nicht zu verhindern. Der Hamster wird schon wieder irgendwann unter den Schränken wieder herkommen.

Ansonsten kannst du doch Handtücher nehmen um unter den Schränken alles abzudichten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe auch einen Zwerghamster er "lebt" in meinem Zimmer, also sein Käfig ist immer auf, unter meinem bett und hinter meinem Schreibtisch schlaft er immer und ja, er geht auch unter kästen aber sobald er hunger hat kommt er auch wieder raus. Der zweite Hamster ist mir ausversehen mal ausgekommen und ist im ganzen Haus frei gewesen und hat sich nicht verletzt. du musst nur auf käbel aufpassen und das du nicht draufstehst. sonst verdeckts du die löcher mit büchern oder so-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er keine Angst vor dir hat, sollte er nach einer Weile von selber wieder vor kommen. Solange alle Kabel außer Reichweite sind, kann auch nichts passieren. Ansonsten könntest du alle Ritzen mit Büchern verstellen oder mit Handtüchern verstopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ihn im zimmer laufen lässt, musst du aufjeden fall darauzf achten das er nicht an kabel knabbert. dann hast du nämlich keinen hamster mehr ;)

naja hamster suchen sich halt immer einen weg im zimmer, um sich zu verstecken.. ich kenn das ;) nimm doch am besten einen karton.. oder wie du schon gesagt hast auf dem bett. setzt dich aus bett und achte auf ihn :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolski123
04.10.2011, 14:16

kabeln* sry ;)

0

Also im Zimmer laufen lassen ,finde ich nicht gut da sind Kabel und alles,ich würde es nicht tun Aber das musst du wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Hamsterzäune :D recht bilig in Fressnapf u.ä erhältlich :D versuchs mal damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass das besser sein, manche hamster tauchen nie wieder auf.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?