Hamster hat mich gebissen! Kann man jetzt Tollwut bekommen?

6 Antworten

Nein, von einem Biss Deines Hamsters kannst Du keine Tollwut bekommen. Erstens sind Hamster sehr unempfänglich für Tollwut und zweitens müsste Dein Hamster sich irgendwie mit Tollwut infiziert haben. Da ich nicht davon ausgehe, dass Du Deinen Hamster an ein Forschungslabor ausgeliehen hast, das mit Tollwutviren experimentiert, hat Dein Hamster garantiert keine Tollwut. Wenn er aber nicht mit diesen Viren infiziert ist, kann er sie auch nicht auf Dich übertragen.

Wenn der Hamster Tollwut hat - ja.

Wenn der Hamster keine Tollwut hat - was stark anzunehmen ist - nein.

Ein Hamster in Heimtierhaltung wird kaum Tollwut haben. Und wenn er keine Tollwut hat, kann er auch keine Tollwut übertragen.
Halt die Wunde dennoch im Auge. Bisse können sich entzünden. Wenn er tief gebissen hat, bis auf den Knochen, kann es auch eine Knochenhautentzündung geben. Wenn du Entzündungsanzeichen bemerkst, geh zum Arzt.

Und bitte bedräng den Hamster nächste Mal nicht mehr. Hamster beißen vorwiegend dann, wenn sie Angst haben, sich bedrängt fühlen, oder unnötigerweise am Tag geweckt werden.

Man kann voll Wut bekommen !

Hatte er Besuch von Reineke...dann JA

...und selbst dann nicht!

0

Was möchtest Du wissen?