Halten sich Flöhe in frisch gewaschener Wäsche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, zahnlosersteve.

Die Flöhe sind hinüber, wenn du die Wäsche bei 60°C wäschst.

Aber: meine Erfahrung ist: du bekommst sie schon platt mit dem Einsatz der Fogger = inklusive Eier und Larven, denn das Aerosol kriecht in die kleinste Ritze, lG.

vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist das erste mal für unsere Stuben-Tiger und wir waren etwas naiv, das uns so etwas nicht passiert. vorsorge ist jetzt das wichtigste denn es ist ein immenser Arbeitsaufwand diese lästigen Insekten los zu werden

0

Bei der wirksamen Flohprophylaxe bzw. -bekämpfung kommt es nicht nur auf die Sofortmaßnahmen - z.B. durch den Einsatz von Spot-Ons - an, entscheidend ist vielmehr die Langzeitbehandlung!

Flöhe habe i.d.R. einen Lebenszyklus von ca. 14-21 Tagen, verteilt auf die Stadien Ei, Larve, Puppe und adulter Floh.
In der Puppe geschützt, können die noch nicht geschlüpften Flöhe allerdings auch 3-4 Monate oder länger überleben.

Leider machen die adulten Flöhe nur ca. 5% der Flohpopulation aus, der Rest verteilt sich auf die anderen Stadien, und ist entsprechend schwer zu bekämpfen.

Analog dazu befindet sich auch nur der kleinste Anteil der Flohpopulation tatsächlich auf der Katze, der Rest überlebt in ihrer Umgebung!

Spot-Ons und Sprays haben die Einschränkung, dass sie im Wesentlichen nur gegen das letzte Stadium (adulter Floh) wirksam sind.
Es gibt allerdings auch Spot-Ons, die ovizid wirken, also das Schlüpfen der Floheier auf der Katze hemmen sollen.
Lasst Euch dazu am besten vom Tierarzt beraten.

Unerlässliche Maßnahmen bei der Flohbekämpfung sind u.a.

- oftmaliges, gründliches Staubsaugen inkl. regelmäßigem Austausch bzw. Anti-Floh-Behandlung des Staubsaugerbeutels, z.B. mit eingesaugtem Flohpulver oder zerschnittenem Flohhalsband (wobei deren Wirkstoffe die Flöhe aber auch wirklich abtöten müssen, und nicht nur vertreibend auf die Plagegeister wirken dürfen),

- waschen aller waschbaren Aufenthaltsorte und "Kontaktflächen" der Katzen, also z.B. Katzendeckchen, Auflagen, Handtücher etc. bei mindestens 60°C,

- Behandlung nicht waschbarer Objekte (z.B. Kratzbaum, Katzenkorb, etc.) mit Umgebungsspray (z.B. beim Tierarzt erhältlich).

Für den Langzeiterfolg ist es aber entscheidend, auch die ggf. nach und nach geschlüpften Flöhe (deren Eier, Larven und Puppen den Hausputz bislang überlebt haben) zu bekämpfen!

Das bedeutet, dass die aktive Bekämpfung im Lebensrythmus der Flöhe, i.d.R. also nach ca. 3-4 Wochen, wiederholt werden muss.
Nach 1-2, maximal 3, solcher Zyklen sollte das Flohproblem dann hoffentlich gelöst sein.

Eine Möglichkeit dazu bieten Fogger, die die Wohnräume mit einem Insektizid durchfluten, das auch in kleinste Ritzen eindringt.
Zur vorschriftsmäßigen Anwendung gehört hierbei unter anderem, dass die Räume während der Anwendung für mindestens 2-3 Stunden von Mensch und Tier nicht betreten, und z.B. offene Lebensmittel, Essgeschirr etc. außer Reichweite gebracht werden.
Lasst Euch auch zu diesem Thema unbedingt vom Tierarzt beraten - die beim Tierarzt erhältlichen Fogger sollen übrigens wirksamer sein, als die freiverkäuflichen.

Darüber hinaus soll auch das Einfrieren (min. 24 Std. bei -18°C) gegen Flöhe wirksam sein, beispielsweise bei Dingen, die nicht heiß gewaschen oder mit Umgebungsspray behandelt werden können (bzw. dürfen).

Ansonsten gilt noch: Ruhe und Geduld bewahren!

Ich drücke die Daumen, dass Ihr die lästige Situation bald in Griff bekommt!

Alles Gute und viel Erfolg!

vielen Dank für die ausführliche und gute Antwort. Ich hoffe es ist bald vorbe, mit Wohnungs-Katzen ist der Aufwand echt immens.

0

Nach einer 60 Grad Waesche bist du sie los. Einfrieren könnte helfen, aber nur wenn du das einige Tage lang machst (>6 -tage) .

Was bewirkt ein Hygienespüler für die Wäsche?

Und was nicht? Ich suche ein Waschmittel, bzw. eine Spülung für die Wäsche, nach dessen Anwendung die Wäsche wirklich bakterienfrei ist. Mir geht es in erster Linie darum Schweissgeruch aus vielgetragenen Kleidungsstücken wie z.B. T-Shirts, Hemden und vor Allem Sportsachen zu bekommen. Taugen Hygienespüler dafür oder etwas Anderes?

...zur Frage

Wie werde ich diese verdammten Flöhe los?

Hilfe, meine 3 Katzen haben seit mehreren Wochen Flöhe und ich werde sie einfach nicht los.

Meine Katzen wurden schon mit Frontline behandelt und tragen Flohhalsbänder. Sie kriegen täglich Knoblauchtabletten und werden alle 3 Tage mit Flohspray eingesprüht, genauso wie meine komplette Wohnung.

Ich staubsauge meine Wohnung jeden Tag, habe jeden einzelnen Gegenstand aus Stoff, den ich besitze bei mindestens 60 Grad gewaschen.

SIE VERSCHWINDEN EINFACH NICHT!

Am 01.12. ziehe ich um und ich möchte alles tun, um zu verhindern, dass die Flöhe mit umziehen!

Inzwischen mache ich es sogar so, dass ich meine Wäsche direkt von der Waschmaschine ( im Keller ) aus zu meinem Freund schleppe, damit diese bloß nicht mit meiner Wohnung und den Katzen (1 Zimmer Apartment) in Kontakt kommt.

Ich werde vor dem Umzug alle meine Stoffmöbel ( Couch etc. ) 6 Wochen zwischenlagern, damit die Flöhe, die ggf. darauf wohnen sterben.

Ich bin am verzweifeln und fühle mich so schuldig, weil ich gar nicht mehr Zuhause schlafe und meine Katzen immer alleine sind, aber ich finde es einfach so widerlich!

Was kann ich noch tun?

...zur Frage

Suche ein Waschpulver was richtig stark duftet!

Ich finde den Geruch von frisch gewaschener Wäsche richtig toll. Von daher suche ich ein Waschmittel mit sehr starkem Frische-Geruch, das fast schon penetrant ist und sehr lange hält sodass man es noch ggfls. am 2. Tag noch danach duftet.

Hat jemand Erfahrung oder Tipps für mich?

P.S. Ich bin Anfänger in Sachen Wäsche waschen und hab gestern das 1. Mal meine Wäsche gewaschen :) Aber das Waschmittel (für Buntes) von Lidl riecht nach gar nichts. Einfach Null.

Liebe Grüße und vielen lieben Dank im Vorraus!

...zur Frage

Wo kann man die Flohbomben kaufen?

Wir haben ein Floproblem in unserer Wohnung da wir unter anderem auch zwei Hunde und eine Katze besitzen. Die sich immer und immer wieder die Flöhe einfangen...und damit das aufhört wollen wir nun die Bomben ausprobieren. Wo kann ich die denn kaufen? In Tierläden vielleicht?

...zur Frage

Gehen Flöhe auf frisch gewaschene Wäsche?

Meine Katze hat Flöhe. Bin sofort zum Tierarzt, sie hat das klassische Mittel in den Nacken bekommen. Habe ein Umgebungsspray für die Wohnung bekommen (Flee). Wohne in 2-Raum Wohnung. Habe das Wohnzimmer gründlichst mit Flee behandelt, für das Schlafzimmer hat das Spray nicht mehr gereicht. (Werde morgen Spray nachkaufen)

Situation: Die Katze muss über Nacht im Wohnzimmer sein (bereits mit Flee behandelt) Was ist besser? Wäsche im mit Flee behandelten Wohnzimmer aufhängen, wo sich auch die Katze aufhält? Oder Wäsche im Schlafzimmer aufhängen (wo die Katze nicht ist, der Raum allerdings auch noch nicht mit Flee behandelt wurde)?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Flöhe behandeln, erst Tiere oder Wohnung?

Hallo

Ich habe einen Flohbefall und wollte nun mal fragen wie ich das machen soll und zwar habe ich 2 Hunden und 2 Katzen. Ich habe nun ein Fogger gekauft für die Räume und muss ja 4 Stunden raus in der Zeit wo der Fogger sicht in der Wohnung verteilt. Gegen die Flöhe auf den Tieren habe ich vom Tierarzt Tabletten bekommen, die innerhalb 24 Stunden alle Flöhe tötet. Wenn ich meinen Tieren jetzt die Tablette gebe und den Fogger in der Wohnung aufstelle und dann nach 4 Stunden wieder rein gehe, ist die Wohnung ja Flohfrei bzw alle sind Tod. Jetzt hat aber doch die Tablette auf dem Hund noch 20 Stunden, bis die flöhe alle sterben und somit gehen die Flöhe die auf den Tieren sind, ja gerade wieder in die Wohnung wo ich doch alle Flöhe getötet habe und dann habe ich die Flöhe ja wieder in der Wohnung. Nun meine frage, wie soll ich das denn machen?

Bitte um hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?