Hals meiner Gitarre reparieren lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Solch kleiner Macken sind schon ärgerlich. Dennoch gehören sie dazu. Wenn es dich stört, kannst du dich mal erkundigen, was eine Reparatur kosten würde. Meine Erfahrung hat mich aber gelehrt, dass sowas nur unnötige Kosten verursacht. 

Meine Schecter Jerry Horton hat am Kopf eine richtig tiefe Delle. Zunächst wollte ich das auch wieder in Ordnung bringen lassen. Ein Gitarrenbauer riet mir aber davon ab, da es nur ein optischer Fehler sei, und das Spielen nicht beeinträchtigt. Die Delle ist noch drin, und stört mich, mittlerweile überhaupt nicht mehr. 

Hätte ich sie ausbessern lassen wollen, hätte man den Lack abschleifen, neu lackieren und schleifen müssen. Ein viel zu großer Aufwand, für so eine Kleinigkeit. Für das Geld, hätte ich mir eine neue Gitarre kaufen können. 

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Musiker seit der frühsten Kindheit

Harry83  24.06.2017, 08:05

Danke!

0

Hallo,

natürlich kann man das reparieren lassen.

Die Frage ist, ob es sich für eine "kleine Delle" lohnt.

Auf jeden Fall, würde ich mich einmal bei Deinem Lokalen Musikgeschäft deines Vertrauens nachfragen. Manchmal haben die eine Werkstatt und können es vor Ort erledigen.

Hast Du denn ein Foto von der Delle, nur aus Interesse und um wenn Du möchtest abschätzen zu können, ob es sich lohnen würde, aber auch nur wenn Du möchtest.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Lass sie drinnen, wenn sie nicht beim Spielen stört; vor der nächsten Delle solltest Du besser aufpassen.