Hallo,unsere Waschmaschine macht beim Schleudern ein heulendes Geräusch.Trommellager ist Ok.Können das die Kohlen vom Motor erzeugen.?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So klingen defekte Kohlen: https://youtu.be/rc9y24d3FDI Wenn das Geräusch so klingt, dann sind die Kohlestifte verbraucht und müssen erneuert werden. Du könntest die Rückwand abbauen, den Riemen runter geben und auf "Schleudern" stellen. Ist da dann das Geräusch, liegt es am Motor. Ist dann nicht das Geräusch, drehe die Trommel per Hand (auch wenn der Riemen runter ist). Tritt da das Geräusch auf, dann könnte es die Trommelachse sein

Vielen Dank für den Stern ★

0

Bei mir ist es die Wasserpumpe die ja beim Schleudern immer Mitläuft. Das geräusch habe ich auch beim Programm Start wenn die Pumpe das restwasser raus pumpt.

Keilriemen, bzw. Antrieb. Ist das Geräusch von der  Drehzahl abhängig mit der Waschtrommel? Je nach Fabrikat kannst du auch im Internet gute Problemlösungen finden. Maschinentyp + Geräusch googeln usw.

Hallo Veterano48

Das Heulgeräusch könnte von den Motorlagern kommen

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Keilriemen?

Nein der Keilriemen ist es nicht.Das Geräusch ist Drehzahl abhängig.Das Trommellager ist OK.Wenn ich nur am Motor drehe jault es etwas.Hört sich so ungefähr wie im Vidio an.Motorlager glaube ich eher nicht muß ich aber noch mal testen.

0

Was möchtest Du wissen?