Hallo, wo ist es generell wärmer?In Ägypten oder Spanien/ den Inseln in der Nähe von Spanien?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von den genannten Orten ist es in Ägypten am Wärmsten.

In Bezug auf Spanien musst du noch mehr unterscheiden; z.B. auf dem Festland ist es in Andalusien deutlich wärmer als Nord-Spanien.
Und auf den Kanaren ist ganz anderes Klima als auf den Balearen ;-)

Das kommt immer darauf an, welche Jahreszeit gerade ist und wo genau man die Temparatur misst.

In Kairo (Ägypten) zum Beispiel ist es im Hochsommer so brütend heiß, dass es keinen Spaß mehr macht vor die Tür zu gehen - also deutlich über 40 Grad. Dasselbe gilt zu dieser Zeit auch für weite Teile des spanischen Festlandes, während man z. B. in den Badeorten der Kanarischen Inseln im Sommer oft angenehme 29 Grad hat.

Im Winter wiederum gehen die Leute in den nordspanischen Bergen zum Skifahren und sogar auf Mallorca kann es schneien, während die Touristen auf Gran Canaria zur gleichen Zeit bei 24 Grad und Sonnenschein am Pool liegen. Schau mal z. B. auf der Website www.reise-klima.de vorbei, dort findest du Klimatabellen von vielen bekannten Urlaubsorten.

Das kann man so nicht sagen. Kommt darauf an wie weit du landeinwärts bist. Am Strand ist es nicht so warm, weil dort der Wind meist schön geht. Ich war mal bei den Pyramiden in Ägypten und kann dir nur sagen, 2 Stunden vorher am Strand wars nicht so heiß :D Bei den Pyramiden waren es gefühlt 50 Grad^^

Was möchtest Du wissen?