Wie kann ich die Leerzeichen in Excel in einer Zelle mit Buchstaben und Zahlen zwischen den Zahlen löschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dir ein Makro dafür anbieten:

Function LeerzeichenZwischenZahlenLöschen(sZuBearbeiten As String) As String
  Dim i, j As Integer
  For i = 0 To 9
    For j = 0 To 9
      sZuBearbeiten = Replace(sZuBearbeiten, CStr(i) & " " & CStr(j), CStr(i) & CStr(j))
    Next
  Next
  LeerzeichenZwischenZahlenLöschen = sZuBearbeiten
End Function

Wenn zwischen zwei Ziffern mehrere Leerzeichen stehen können, kannst du noch mit k=1 bis n über die Leerzeichen iterieren.

STRG+H

Suchen und Ersetzen:
"1 " zu 1
"2 " zu 2

usw. bis 9 bzw. 0. Eingabe ohne die Anführungszeichen. Wichtig: In der Reihenfolge Zahl Leerzeichen, dann werden nicht die Leerzeichen vor den Zahlenfolgen erwischt.

Mach eine Sicherungskopie vorher, falls was schiefgeht (falsche Einträge beim Suchen/Ersetzen)

Das ist unterm Strich schneller als zu warten bis doch jemand mit einer Formel auftaucht, da die letzte Frage anscheinend ja keine Lösung brachte.


Kommentar von Problem1993
03.12.2015, 15:25

Funktioniert so nicht ganz, habe zwischendurch im text

 auch mal zahlen das einzige was ich da habe ist immer vier zahlen Leerzeichen und nochmal vier zahlen. kann ich mit dem etwas anfangen?

0

Noch'n Makro:

Sub Zahlen4_4ZahlenLZlöschen()

Dim c As Range, i As Integer

For Each c In Selection

For i = Len(c) - 4 To 4 Step -1

If Mid(c, i, 1) = " " Then

Debug.Print i 'nur zur Entwicklung sinnvoll

If IsNumeric(Mid(c, i - 4, 4)) And IsNumeric(Mid(c, i + 1, 4)) Then c.Value = Mid(c, 1, i - 1) & Mid(c, i + 1, 9999)

End If

Next i

Next c

End Sub

Die Konstruktion mit Mid()&Mid() ist eine unschöne Krücke, aber sie geht. Ich finde einfach nicht die richtige Syntax für sowas wie c.Text.Characters(i)

Kommentar von Iamiam
04.12.2015, 02:06

es könnte sein, dass Du anstatt +4, -4 jeweils 5 schreiben musst, weil ein Leerzeichen ignoriert wird bei isnumeric()

Probier ich morgen aus. Gute Nacht jetzt1

0

Was möchtest Du wissen?