Hallo ich habe eine Frage... Ich bin 18 Jahre alt, 90 Kg und 185cm gross. Ich gehe 4 mal pro woche ins Training zum Muskelaufbau.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das funktioniert so nicht.

Die Verstoffwechslung von Fettgewebe und Muskelaufbau sind 2 getrennte Prozesse, die nur nacheinander in Angriff genommen werden können.

Idealer Weise beginnst Du mit der Verstoffwechslung von Fettgewebe, bis Du einen KFA von 15 % erreicht hast.

Mache dennoch bis dahin begleitend Krafttraining zum Muskelerhalt.

Beim Erreichen der 15 %-Marke KFA, fahre den Krafttrainingsanteil massiv nach oben und schwenke um in die Phase des Muskelaufbaus.

In der Abnehmphase sind Kohlehydrate, wozu Nudeln gehören, eher kontraproduktiv, jedoch sind 2 Kohlehydrahttage/Woche unbedenklich.

Gerne eiweißreiche Kost.

Laß es bei 3 Mahlzeiten pro Tag bewenden.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Fett nicht zu Muskeln "umwandeln". Fett wird verbrannt und Muskeln werden durch Muskelaufbautraining aufgebaut, die Muskelfasern verdicken sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber zu Eiweiß greifen. Omelett etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hans99407
21.02.2017, 17:30

Wie verliere ich am besten körperfett? 

0

Was möchtest Du wissen?