Hallo hab mal eine Frage, wie kann ich ein Ktm Luftfilter ohne professionelle Mittel reinigen Kann?

2 Antworten

Das professionelle Reinigungsset  für nen normalen Schaumstoff-Nassfilter  besteht aus nem kleinen und nem sehr kleinen Plastikeimer und ner Flasche Filterreiniger und ner Dose Filteröl. 

Du kannst aber genau so gut einen ganz gewöhnlichen kleinen Sandeleimer ausm Spielwarenladen oder ne leere Gurkenbüchse aus der Kantine nehmen. Wenn du unterwegs bist ist so ein verschließbarer 5 Liter Farbeimer praktisch.   Dazu einen großen Frischhaltebeutel.

Zum auswaschen  nimmt man speziellen Filterreiniger oder auch normalen Motorkaltreiniger den man an jeder Tankstelle oder im Autozubehört (ATU oder so ) findet.  Wenns mal drängt geht auch gewöhnliches Benzin, allerdings hält der Filter dann nicht so lange weil Benzin auf Dauer die Klebenähte schädigt. Aber OK, dann hält er halt statt 100 Runden nur 60. Davon geht bei 25€/Filter die Welt auch ned unter ;o) 

Was du nicht nehmen solltest ist Bremsenreiniger. Der geht arg auf die Nähte. 

Zum einölen steckst du ihn (nachdem er richtig gründlich getrocknet ist) in den Frischhaltebeutel, schluck Filteröl drüber und schön durchkneten. Das macht man an günstigsten gleich mit ner ganzen Ladung Filter (ich mach  immer 5 pro Durchgang).  So wird das prima gleichmäßig und ist viel Preisgünstiger als dieses Filteröl zum aufsprühren.


Luftfilter werden nicht gereinigt. Sie werden getauscht, sobald sie ihre maximale sättigung erreicht haben. Durch das reinigen entstehen poren, wo staub durch gelangen kann. Dies erhöht den motorverschleis.

Luftfilter von Motocrossmaschinen werden eine weile gereinigt mit Speziellen Reinigungsmittel.

0
@matrix791

Wer die 30€ für einen neuen Luftfilter nicht hat, tut mir leid. Ich hab in meine 125er schon deutlich mehr rein gesteckt.

0
@Rizilaus

also ich hab genügend-  ca 25 stück. 

bei rennen kommt ein neuer rein und  bei staub trockener strecke.  bei trainingen wo keine staubentwicklung ist- kommen die gereinigten (  mit filterereiniger gewaschen und  filteroel gespühlten) rein. je anhc  staubentwicklung am tag- verbrauche ich auch schon mal 2-3 am tag. 

0
@matrix791

Ich hatte mit der Rennsäge immer 5 frisch geölte Filter pro Wochenende und nen kleinen  Notfalleimer falls es ned reicht dabei.

0

Sie werden getauscht, sobald sie ihre maximale sättigung erreicht haben

Du meinst also man kauft sich 2 /Tag nen neuen Filter?

0

Was möchtest Du wissen?