Halbes Schuljahr pausieren wegen psychischen Problemen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dafür bekommst du wahrscheinlich kein halbes Jahr schulfrei, sondern ein paar Stunden beim Psychiater wo du mit ihm reden musst..........

Aber nehm dir das was deine Lehrer sagen nicht zu Herzen. Es sind nur Lehrer und keine Götter, die haben auch nicht bei allem Recht. 

Wenn  ein Lehrer dir unrecht tut, dann sag ihm das. Im Notfall kannst du ihn auch wütend anschreien :D (natürlich könntest du dadurch eine Schlechte Verhaltensnote bekommen)

Ihr habt  doch sicher so einen Vertrauensperson an der schule, rede mal mit der und versucht eine Lösung zu finden. Oder sprich mit dem Direktor.

Viel Glück ;)

Der Weg zum Psychologen ist eine Möglichkeit denn du brauchst professionelle Hilfe. Nach einem Gespräch mit Dir wird er feststellen ob es Dir noch zugemutet werden kann am Schulunterricht teilzunehmen. Vielleicht benötigst Du auch eine Therapiein einer Tagesklinik. Aber bitte gehe zum Psychologen. Alleine kommst Du davon nicht los.

Du brauchst jemanden der dir helfen kann es zu beweisen. Tja deine eltern sollten dir helfen aber ja °~°. Mehr kann ich nicht helfen. Sorry

Was möchtest Du wissen?