Haftung bei Verwendung von privatem Homegym?

1 Antwort

Davon würde ich sehr, sehr abraten. Ein Haftungsausschluss wird schwierig, selbst wenn Du Unfälle an und mit den Geräten und bei oder mit Auffsicht ausschließen kannst. Du stellst ja auch die Räumlichkeit zur Verfügung, sowie den Zugang dazu.

Ob jemand Geld für so ein minimales Angebot zahlen würde, stellt sich auch dahin.

Was möchtest Du wissen?