Hält doppelt wirklich immer besser?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

ein ersatzkondom? hast du in sexualkunde gepennt? 1) niemals 2 kondome übereinander ziehen! ein kondom reicht, 2 kondome haben reibung und können sich kaputt scheuern. 2) kondome können nicht platzen. du kannst ein kondom aufblasen und auf den kopf stülpen, die platzen nicht durch einen penis. das einzige was mit kondomen passiert ist a) abrutschen b) kaputtreißen wegen falscher handhabung oder weil das haltbarkeitsdatum abgelaufen ist. doppelt hält besser stimmt auf jeden fall, die pille wirkt sehr sehr zuverlässig, dafür schützt sie nicht vor krankheiten, da hilft das kondom und die restlichen 0,01 % die die pille nicht schützt, schützt dann das kondom. selbst wenn das kondom abrutscht bist du immernoch durch die pille geschützt. bei längeren partnerschaften und abgeklärten krankheiten (sprich beide sind gesund) kann man auch nur mit der pille verhüten, dafür sollte man aber gewissenhaft damit umgehen.

  • Wenn man mit der Pille verhütet und dabei gewissenhaft und sorgfältig vorgeht, dann muss man nicht zusätzlich Kondome verwenden. Man nimmt doch im allgemeinen gerade die Pille, um ohne störende Kondome Sexualität uneingeschränkt genießen zu können.
  • Kondome sind immer dann ZUSÄTZLICH sinnvoll, wenn man am Gesundheitszustand oder Treue des Partners Zweifel hat -- aber dann sollte man eigentlich eher die ganze Beziehung in Frage stellen.
  • Falls ich das mit dem Ersatzkondom nicht richtig verstanden habe: Zwei Kondome übereinander, also gleichzeitig, funktioniert nicht, da sich die Kondome dabei gegenseitig aufreiben und die Gefahr, dass beide versagen, sehr hoch ist. Wenn man Kondome verwendet, dann genau ein passendes -- aber niemals mehr als eins gleichzeitig.

Hallo BeTom

Wenn deine Freundin die Pille nimmt dann könnt ihr auf das Kondom verzichten wenn ihr beide gesund seid. 2 Kondome ist sehr schlecht, die können sich gegenseitig aufreiben.

Gruß HobbyTfz

also wenn du Angst haben musst, die Pille zu vergessen, frag ich mich, ob du überhaupt sex haben solltest... da kann man doch 1x am Tag dran denken und hat dann den vorteil, dass dieses kondom-drüber-tun nicht die ganze stimmung zerstört, man sich das geld dafür spart und immer sex haben kann und nicht schaun muss, ob man einen gummi dabei hat. Ich halte die Pille allein für vollkommen zuverlässig. ( ich bin schließlich auch noch nicht schwanger :) )

Natürlich hält das immer besser. Je mehr Schutz desto weniger schlimm wenn einer ausfällt. Aber wenn wir mal realistisch sind brauch man absolut nicht BEIDES. Wenn man sich ein bisschen mit der Verhütung beschäftigt und sorgfältig ist dann kann bei beidem sogut wie nichts passieren, denn bei richtiger Anwendung sind beide Verhütungsmittel sehr sicher. Und die Pille ist ja dafür da damit man den Sex auch ohne Kondom genießen kann, da finde ich es sinnfrei dann doch eins zu benutzen (außer natürlich bei ONS und Affären etc wo man nicht weiß ob die Person Krankheiten hat)

Protego 12.02.2013, 15:24

Ging es darum zwei Kondom zu tragen? Wenn ja: NIEMALS! Das ist unsicherer als nur eins, weil die beiden sich dann reiben und dann ist ein gerissenes Kondom vorprogrammiert! Bist du nicht aufgeklärt? Außerdem ist das total übertrieben! Dann nimm halt noch Spermizide auf das Kondom wenn du soooo Angst hast.

0

hallo,

musste gerade schmunzeln, nein mehrer kondome übereinander geht garnicht.

ein kondom und pille gleichzeitig bist du auf alle fälle auf der sicheren seite, einerseits wegen verhütung und auch wegen krankheiten. denn die pille schützt dich vor ungewollten schwangerschaften, bitte achte auf regelmäßige einnahme denn nur dann ist sie sicher. wenn du durchfall / spucken musst oder antbiotika spreche mit deinem arzt. das kondom schützt dich vor aids und auch anderen krankheiten, gerade bei wechselnden partnern.

Die Pille schützt nicht vor Krankheiten. Das tut nur ein Kondom. Also ja, ist schon aus diesem Grund sinnvoll.

HellasPlanitia 12.02.2013, 13:02

Achso, um ein zweites Kondom ging es? Das ist natürlich Quatsch.

1
Protego 12.02.2013, 15:23

Meine Güte. Ja, das schützt vor Krankheiten. In einer festen Partnerschaft ist das aber dennoch überflüssig. Soweit klar ist das beide nichts haben. Wenn man ONS und Affären hat DAN ist ein Kondom sinnvoll.

0

Nein ? :D

Also ich würde mal sagen, wenn du mit Pille und Kondom verhütest, ist alles okay.. (Falls es platzt, hast du noch was, was dich vor Schwangerschaft schützt..)

Aber ein 2. Kondom ? 1. Das macht KEIN normaler Typ mit und 2. Rutscht und reibt das doch viel mehr, also bitte NICHT ausprobieren.. ;)

& Sonst gilt: Kein Sex mit Leuten die du nicht kennst, ONS und so sind allgemein schwachsinnig, kannst dir im schlimmsten Fall alles mögliche holen..

Protego 12.02.2013, 15:22

Deshalb gibt es ja Kondome! Von ONS generell abraten ist bescheuert, manche mögen das und das ist ok. Deswegen gibt es ja noch Kondome.

0
askingsaround 12.02.2013, 18:07
@Protego

Lass mir doch meine Meinung ? Muss ja nicht jeder von Bett zu Bett hüpfen..

0

Also mit Pille und Kondom ist man optimal geschützt. Und der Schwachsinn von den ständig platzenden Kondomen ist an den Haaren herbeigezogen. Wenn man richtig mit den Gummihütchen umzugehen weiß passiert auch nicht so ein Dilemma.

Zu guter Letzt noch: Niemals 2 Kondome anziehen!

Mit 2 Kondomen ist es wahrscheinlicher das es reißt !

Ja, ich wunder mich auch immer. Ich glaube hier ist noch kein einziges Kondom wirklich geplatzt!

Die Deppen werden es mit den Fingernägel aufgeschlitzt haben oder Öl als Gleitmittel verwendet haben...

Das ist unsicherer als nur eins ;)

Danke. War nur so ne Frage. Ich werde es nicht ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?