Habt Ihr Euren Teppich mal mit einer Maschine gereinigt?

6 Antworten

Meine Freundin hat ein Hotel und macht das immer, wenn mal wieder ein Gast ein Zimmer versaut hat. Es funktioniert prima, sagt sie.

Reinige meine Teppiche mit einem Kaercher regelmaessig selber. Die Reinigungsmittel sind nicht billig aber es laesst sich wirklich viel Schmutz rausholen. Den bessten Efekt erzielt man, wenn man den gesamten Teppich vor dem nass-saugen schon etwas einsprueht,ganz besonders die schmutzigen Stellen um die Einwirkzeit zu verlaengern!Nach ca. 10 Minuten den Teppich nass-saugen.Der Teppich sollte sehr schnell trocknen (am besten mehrere Tage die Fenster auf lassen)sonst kann er zum muffeln anfangen!

Noch ein Tip, arbeite Strich fuer Srich und Reihe fuer Reihe, ansonsten weist du nicht mehr wo du schon gereinigt hast,ausser du faengst wirklich auf einem trockenen Teppich an, aber dann ist wie gesagt der Effekt nicht so gut.Besser ist der Reinigungseffekt auch, wenn du einen Strich erst spruehst dann saugst(nicht gleichzeitig)damit verlaengerst du auch die Einwirkzeit.

0

ich hab eine von kärcher die ist richtig gut.hab auch kinder und helle auslegware,aber die ist wirklich gut.meistens werden die ja auch im baumarkt verliehen

Kleider schonend Waschen?

Hallo liebes Forum,

ich habe das Gefühl das meine Klamotten beim Waschen viel schneller Ausbleichen als bei anderen Leuten. Verwenden tun wir eine Waschmaschine mit 1400 Umdrehungen und meist hänge ich die Kleider zum trocken in die Sonne oder über die Heizung, manchmal trockne ich sie jedoch auch im Trockner. Zum waschen benutzen wir zuhause verschiedene Waschmittel, z.B. für Schwarze Wäsche spezielle Reinigungsmittel für diese Farbe und für Bunte Kleidung Colorwaschmittel. Des Weiteren verwende ich vorzugsweise immer Kurzprogramme.

Hat jemand einen Geheimtipp? Und sieht jemand einen Fehler bei der Art und Weise wie ich meine Kleider reinige?

Eine andere Frage die ich noch hierzu habe, werden Kleider in der Reinigung schonender gereinigt?

Grüße

MajoranQt

...zur Frage

Teppich stinkt nach Reinigung

Hallo mein Teppich (ca. 2x3m) hatte einige Flecken, deswegen hab ich ihn im Garten mit einem Teppichreiniger gereinigt. Das erste mal mit speziellem Teppich Shampoo. Dann hing er 2 Tage zum trocknen und seit dem riecht er modrig. Richtig ekelig. Hab ihn nun ein 2. mal gereinigt (diesmal mit normalem Shampoo) und wieder stinkt er =(...Ich will so viel Geld nicht einfach wegwerfen und mir einen neuen kaufen...und Reinigung kostet fast genau so viel =(... Hat jemand Tipps`????

...zur Frage

Microfaser Couch färben?

Hallo!

Wir haben eine helle Microfaser-Couch die mir langsam ziemlich auf die Nerven geht. Anfangs war das Teil super, kleine Flecken mit destilliertem Wasser waren ruck zuck entfernt. Nach einer Weile war dann die Sitzfläche irgendwie angegraut, also habe ich die komplette Sitzfläche gereinigt. Mit Wasser, Kernseife und viel schrubben.

Sah danach auch aus wie neu.

Mittlerweile verkürzen sich diese Reinigungsintervalle aber zusehends, so dass es anfängt zu nerven. Auch Imprägnierspray nach der Reinigung hilft nichts. Von Pflegeleicht keine Spur mehr.

Dazu ist noch zu sagen, dass das Ding ziemlich groß ist, 8 Leute haben locker Platz, dazu noch zwei auf einem dazugehörigen Hocker. Sprich das Schrubben von dem Ding geht auch tierisch in die Arme und Rücken. Polsterreinigungsgerät hatte ich auch schon da, mit einem übelst fleckigen Ergebnis, so dass ich das ad acta gelegt habe.

Lange Rede kurzer Sinn: ich verfluche die helle Farbe und hätte gerne was in grau oder schwarz. Da die Couch ziemlich teuer war kommt wegschmeißen eigentlich erst mal nicht in Frage. Überwürfe in der Größe habe ich auch noch nicht entdeckt. Also: kann man das Teil irgendwie umfärben? Natürlich so, dass es nicht abfärbt an die Kleidung? Ich kaufe auch teure Farbe, literweise, alles egal, Hauptsache ich muss die Couch hier nicht mehr schrubben!

...zur Frage

Naturstein für Garten und Haus wo am besten Kaufen?

Hallo Community,

ich möchte für mein Haus/Gartenprojekt 2018 helle Natursteine innen sowie außen verlegen. Wir haben uns für den Mediterranen Stil entschieden. Hofplatten und Verblendbossen benötigen wir dafür. Wir sind aufwww.stahlundstein24.dee gestoßen, da es uns preislich überzeugt hatte und die Lieferung sehr preiswert uns erscheint. Wir haben uns auch Proben von dem Steinen eingeholt und ich muss sagen das es eine deutliche bessere Qualität aufweißt als im Baumarkt. Von dieser Firma sind die steine deutlich dicker und schwerer; Was ich als Laie für gut empfinde. Wir wollen schon langlebige Natursteine bevorzugen, so das nachdem verlegen von mehreren m2 ( am besten ) für Jahrzehnte haltbar sind.

Nun zu meinen Fragen;

1. Worauf muss ich auf die Qualität von Natursandsteine achten?! ( Dichte, Schwere ect.)

2.Wie ist das mit der Reinigung von Natursteine in den Farben beige/creme; Vergleichen die nach der Zeit?! Wer hat erfahrungen?

3.Wer hat bereits jemand Erfahrung mit der Firma stahlundstein24.de gehabt?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was reinige ich am besten mit was?

Es gibt Glasreiniger, Spülmittel, etliche Reiniger für Bad, Küche etc. Oder einfach warmes Wasser..

Ich wollte einfach mal wissen wie ich am besten Klavierlack reinigen kann. Mit Glasreiniger hinterlasse ich fürchterliche Spuren! Bevor ich jetzt noch mehr schmieren anrichte wollte ich mal fragen.

LG Marius

...zur Frage

Darf sich ein VM an der Treppenhausreinigung bereichern?

Hallo liebe Gemeinde.

In unserem Mietvertrag ist geregelt das 15€ pro Monat und Mietrpartei für das Reinigen des Treppenhauses zu zahlen sind. Wir sind 6 Mietparteien also werden monatlich 90€ vom VM für diesen Zweck eingenommen.

Bis vor 2 Monaten war hier eine ältere Dame die diesen Dienst sehr gut erbracht hat. Sie kam 1x die Woche und hat das Treppenhaus vom 2. Stock bis in den Keller einwandfrei gereinigt. Diese Frau benötigte 2-2.5 Std. p/W. Und bekam die eingenommen 90€ vom Vermieter. Das entspricht als knapp einem Stundenlohn von 10€. Wie ich ja bereits erwähnte waren wir (die Mieter) sehr zufrieden mit der Dame.

Am 01.07.11 wurde uns dann per Aushang mitgeteilt das sich unser Vermieter von der Langjährigen Putzfrau getrennt hat und ab sofort eine andere diese Arbeiten übernimmt.

Dieses geschah dann auch. Die neue Dame ist allerdings nicht so gründlich und deshalb habe ich sie mal zu einem Gespräch gebeten. In diesem Gespräch vertraute sie mir an das der VM ihr 1.5 Std. p/W an Zeit gibt und ihr 50€ für den ganzen Monat zahlt und sie einfach nicht in dieser kurzen Zeit das ganze Treppenhaus so gut reinigen kann wie ihre Vorgängerin.

In den NK erscheint keinerlei Abrechnung für das Treppenhaus reinigen da ja beide Damen nicht bei einem Unternehmen angestellt sind sondern privat diesen Dienst übernommen haben.

Nun zur eigentlichen Frage: Da der Vermieter ja nun mehr Geld einnimmt als er ausgibt können wir Mieter nun die Summe nach unten korrigieren? Also anstatt 15€ nur noch 8.50€ pro Monat für die reinigung des Treppenhauses überweisen? Oder wenigsten dafür Sorge tragen das die Dame die kompletten 90€ bekommt und sie dafür im Gegenzug das Treppenhaus besser reinigt?

Und bitte richtig verstehen: Wir Mieter zahlen gerne 15€ pro Monat wenn es dafür sauber ist und dasGeld auch der Person zugute kommt die sich die Arbeit macht. Wir möchten auch nicht das eine der Damen schwierigkeiten bekommt wegen Schwarzarbeit oder etwas ähnlichem. Wir möchten nur nicht das sich unser Vermieter an zweckgebundenem Geld bereichert.

In der Hoffnung auf eine (oder gerne auch mehrere) konkrete Antwort/en verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Willi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?