"kinderfreundliche" Teppichreinigung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Reinige sie mit Feinwaschmittel und lege sie zum Trocknen in einen Raum, in dem sich die Krabbelkinder nicht aufhalten.

So würde ich es auch machen!

0

Das funktioniert, du kannst da auch normales Waschpulver nehmen. Oder du leihst dir einen dieser Teppichshamponierer aus, da ist dann auch etwas drin auf Waschpulverbasis. Mit einem Schrubber und einer kleinen Wanne wo du das Waschpulverwasser lauwarm drin hast, kannst du den Teppich reinigen. Allerdings ist es jetzt etwas kalt den draussen zu trocknen. Hast du Platz den irgendwo zu trocknen ?

also 17 Euro nimmt pro m² ist Überzogen

sofern der Teppichrücken kein jute ist oder wasser unempfindlich ist kannste den ganz normal Sprühextrahieren diese Geräte kann man sich ausleihen zum shampoonieren währen die bestimmt zu klein. Zu grosser aufwand

SprühEX gerät ausleihen mit SprühEX reiniger drüber gehen fertig

so würde ich das machen

falls du dann doch einen neuen suchst schau mal hier: http://www.calo-design.com/index.php?cPath=25 die haben Teppich für Kinder, für Jungen und Mädchen mit vielen Motiven und Farben - ausserdem echt billig und in Deutschland auch noch Versandkostenfrei!

Deine vorgeschlagene Methode funktioniert (Waschmittel). Es wird sauber Du mußt halt richtig gut trocken absaugen.

Teppichreinger haben diesen Wassersaugeffekt mit drinnen.

Kann man selber machen für 50 € incl. Ausleih-Gerät

Was möchtest Du wissen?