Haben verschiedene Völkergruppen von Menschen anderen Knochenbau?

2 Antworten

ja, es gibt durchaus unterschiede. das bezieht sich auf durchschnitts groesse und auch auf schaedelformen und auch auf aeusseres - zum beispiel hohe wangenknochen bei russischen voelkern oder wustige lippen bei afrikanern. im laufe der jahrtausende hat sich der mensch sehr seiner umwelt angepasst. in sonnenreichen laendern ist die hautfarbe auch dunkler etc.

Doch, es gibt morphologische Unterschiede zwischen den verschiedenen so genannten "Rassen" der Menschen. Zb haben Schwarze stärkere und auch stärker gebogene und somit tragfähigere Oberschenkelknochen (weshalb ein Weißer gegen Usain Bolt nicht den Hauch einer Chance hat). Diese Unterschiede gibt es nciht nur in der Skelett- und Muskelstruktur, sondern auch zb im Zellinneren. So haben zb rund 70% der Asiaten dieser Welt keine Lactase, wodurch sie Milchzucker nicht verstoffwechseln können.

-

Der Begriff "Rasse" ist übrigens nicht falsch angewendet in Bezug auf Weiße, Schwarze, Asiaten oder Indios - es ist ein abstrakter Ordnungsbegriff (im Gegensatz zu Genus und Spezies, zB "Homo (Genus) sapiens (Spezies)") und wird auch bei Tieren zur Differenzierung innerhalb einer Spezies verwendet (zb Dalmatiner, Bernhardiner, Chihuahua).

-

Der Neandertaler (Homo neanderthalensis) ist übrigens nicht nur eine andere Rasse, sondern eine andere Spezies Mensch - so wie Löwe (Panthera leo) und Tiger (Panthera tigris) zwei verschiedene Spezies der Gattung Panthera sind. Verschiedene Spezies verpaaren sich normalerweise auch nicht und wenn, sind die Nachkommen fast nie fruchtbar!

36

Also nochmal für mein verständniss, das bedeutet, ich gehöre der weißen rasse an, ein afrikaner der schwarzen rasse, wir gehören anderen rassen an, sind aber die ein und selbe spezies - mensch!?

0
44
@Himmelsmensch

Genau! Genus Homo, Spezies Sapiens. Da alle anderen "Homos" ausgestorben sind gibts nur mehr den Homo sapiens, den modernen Mensch. Nochmal als Vergleich: Weiße, Schwarze, Asiaten sind genauso verschiedene Rassen wie zB Bernhardiner, Spitz und Chihuahua für die Spezies Canis lupus familiaris (=Hunde) oder Shetty, Haflinger und Araber für die Spezies Equus ferus caballus (=Hauspferde) sind. Nur gab es bei uns (fast) nie Reinzucht, Gott sei Dank, daher sind die Unterschiede zwischen den Rassen nicht so ausgeprägt wie bei Tieren!

0
36
@Aristella

Warum gott sei dank? Welche vorteile bieten sich durch so ein mischmasch? Reinzüchtungen sind doch bei zb. hunden beliebter und teurer. Welchen unterschied ist zwischen einem rein rassigem menschen und einem naja vermischten menschen? (wenn es einen reinrassigen gäbe gibts ja denke ich mal nicht)

0
22
@Himmelsmensch

Solange wir gewisse Rassen bezeichnen wird es immer reinrassige geben. Vielleicht ensteht in ein paar hundert Jahren eine neue Rasse und wenn einer dieser Rasse seit vielen Generationen dazu gehört ist er reinrassig oder arisch wie man sagt.

Die Rassenuterschiede bei dem heutigen Menschen sind sehr minimal. Meist der natürlichen Umgebung angepasst (Warme und kalte Gebiete) sowie kürzere Beine da bei den Eskimos die Schwerkraft leicht höher ist. Der Mensch passt sich seiner Umgebung an, das liegt in seiner Natur.

0
44
@Himmelsmensch

Durch die Reinzucht werden rassetypische Merkmale weitervererbt. ZB beim Mops die eingerammte Schnauze, beim Basset die Schlabberohren und beim Boxer die Hängebacken. Das sind erwünschte Rassemerkmale (man erinnere sich 70 Jahre zurück, blond und blauäugig etc blabla). Allerdings vererben sich auch unerwünschte Merkmale mit, zB beim Schäfer die Hüftprobleme, beim Mops Lungen- und Herzvergrößerungen, bei Perserkatzen kommen auffallend häufig Augenprobleme vor, Isländerpferde haben sehr oft Ekzeme, etc usw usf. Durch die Durchmischung kommt neues Erbgut in einen an sich abgeschlossenen Pool. Wenn immer nur die gleichen Individuen untereinander verpaart werden, steigt der Verwandtschaftsgrad mit jeder Generation höher an, was schließlich und endlich zu Inzucht führt. Dadurch können "kaputte" Gene nie repariert werden, sondern werden immer nur untereinander weitergetauscht. Wenn dann ein "gesundes" Gen hineinkommt durch ein (oder besser mehrere) Rassefremdes Individuum wird dieser Genpool wieder aufgefrischt und genetisch vererbte Krankheiten minimieren sich wieder.

0
34

Klare Worte, alles ganz richtig! Bloß, die Definition von "Spezies" oder "Art" ist die: Individuen verschiedener Arten können nicht gekreuzt werden, so daß fruchtbare Nachkommen entstehen. Beispiel Pferd und Esel. Man kann diese verwandten Arten kreuzen, es gibt auch Nachkommen (Maultier und Maulesel), aber die Nachkommen sind unfruchtbar. Also handelt es sich der Definition nach um verschiedene Spezies.

0

Gibt es eigentlich auch Türkinnen, die auf Asiaten (also Japaner, Chinesen, Koreaner) stehn?

...zur Frage

Welche verschiedenen Rassen gibt es unter den Menschen?

Ich bin 100% Europäer, was ist folglich meine Rasse? Gehören Europäer zur weissen Rasse, gibt es das, oder ist das nur so ein Begriff, den Rassisten benutzen?

Und wer kommt eigentlich unter der Kategorie, "weisse Rasse“? Es gibt ja auch unter den Asiaten „Weisse“, also wer gilt denn als "weisse Rasse“, nordische Menschen?

Was ist die Rasse der Europäer?

...zur Frage

Asiaten=Chinesen?

Warum sagen eig. alles wenn man einen Asiaten sieht das derjenige ein Cheini oder Chinese oder was auch immer sagt?

Asiaten sagen ja auch nicht wenn sie ein Europäer in Land sehen : "Schaut ein Russe" oder was auch immer :D

lg

...zur Frage

Stimmt es, dass Asiaten fleissig sind?

Stimmt es, dass Asiaten, gerade Japaner und Chinesen viel fleissiger sind als Europäer, vor allem Südeuropäer sollen ja eher faul sein. Aber stimmt das wirklich? Wenn ja, woran liegt das? Warum sind Südeuropäer viel fauler als Asiaten? Oder stimmt das nicht und es gibt auch faule und träge Asiaten? Und nicht alle Asiaten sind fleissig?

...zur Frage

Warum haben Europäer solche Probleme, Asiaten wiederzuerkennen?

Es ist für uns extrem schwierig, ein bestimmtes aisatisches Gesicht aus allen anderen Asiaten zweifelsfrei wiederzuerkennen. Warum ist das so? Funktionieren die Erkennungsmerkmale, an denen wir Europäer erkennen, bei asiatischen Gesichtern nicht? Warun sehen Japaner, Chinesen und Koreaner alle "gleich" aus? Übrigens sagen die Asiaten dasselbe über uns: Die können uns nicht auseinander halten. Aber wo liegt das Geheimnis?

...zur Frage

Würde es der Wirtschaft schaden, wenn für alle Menschen Wasser umsonst wäre?

Hey, würde das immense Verluste mit sich bringen, wenn Trinkwasser umsonst wäre für alle Menschen? Bzw. komprimieren wir das mal runter auf den Schengen-Raum. Dort könnte man in jedem Land in einen Laden/Kiosk gehen und sich umsonst eine Flasche stilles Wasser aus dem Regal nehmen...

Wäre das nicht besser? Ist doch ein Menschengut oder nicht?

Was sagt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?