Habe niemanden zum Reden-Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ach man! Ich kenne das nur zu gut! Mein Vater hatte uns verlassen und interessierte sich nicht mehr für uns. Meine Mutter hatte genug Probleme selbst, meine Schwester hatte ihre eigene Familie und mein Bruder war weg. Die wenigen Freunde, die ich hatte, meldeten sich nur, wenn sie etwas von mir wollten, sprich sie ein Problem hatten. Zuhause weinen und draussen Kopf hoch, auf die Lippen beissen und lächelnd durchs Leben. Augen zu und durch. Ich habe sehr lange so durchgehalten aber wie du jetzt gerade realisierst, macht dich das kaputt. Es geht einfach nicht. Der Mensch ist nicht dafür gemacht, mit Problemen beladen zu werden und sie alleine zu tragen. Ich kenne deine Situation nicht, also kann ich dir nicht sagen, was du tun kannst. Ich kann dir nur sagen, wie es bei mir war.

Ich konnte nicht mehr. Als ich mit meinen Freunden dann draussen war, bin ich (wegen nichts und nochmal nichts) in Tränen ausgebrochen. Da sie mich noch nie weinen sahen, waren sie total geschockt. Ich habe mir dann das erste mal alles vom Herzen geredet. Ich dachte wirklich nicht, dass sie mir zuhören würden. Wie erwartet habe ich jetzt nur noch mit einer von ihnen Kontakt. Es hilft einfach mal alles loszuwerden! Mit meinen Eltern habe ich auch gesprochen. Mein Vater klinkte sich darauf hin total aus und meiner Mutter habe ich einen Brief geschrieben, denn so konnte sie mich nicht unterbrechen. Naja wie soll ich sagen? Der Brief hat ihr die Augen geöffnet..

Wie gesagt.. Ich weiss weder, was passiert ist bei dir, noch wie deine "Freunde" sind. Aber du findest jemanden zum reden! Und das hilft, es ist der erste Schritt! Und wenn du niemanden findest, dann schreib es oder irgendwas. Du musst einfach mal alles loswerden!

Viel Kraft und Erfolg :) tinkerbellinita

Ach ja. Was ich noch sagen wollte. Etwas positives hat es an sich. Es macht dich stärker! Ich kann dir das wirklich aus Erfahrung sagen! Solche Dinge machen einem verdammt stark! What doesn't kill you makes you stronger.. (Aber es ist natürlich keine Dauerlösung.. Zuerst macht es dich stärker und irgendwann zerfrisst es dich und du bist nur noch eine Hülle..) ...

1

Halo junge Dame, es ist zwar schon ziemlich lang her, als du diesen Beitrag geschrieben hast, aber ich möchte versuchen, dir zu helfen. In zerrütteten Familien fühlt man sich generell nicht sehr wohl. Es gibt viele Möglichkeiten im Internet verständnisvolle und gute Menschen kennenzulernen. Ich nehme dich jedenfalls ernst, deshalb frage ich dich, über was willst du mit mir reden? Bei welchen Themen schalten deine Freundinnen ab (also über welches Thema willst du mit ihnen reden)? Sag mir einfach mehr darüber, dann werden wir zusammen eine passable Lösung für dich finden:) Ich bin Coach, möchte hier aber keine Werbung für mich machen; ich sage dir dies nur, weil ich mehr über dich und deine Probleme erfahren möchte:) Mit freundlichem Gruß

krasiwoi

Vielleicht kommt das jetzt doof. Aber wenn Du möchtest, schreib mich an. Ich höre Dir gerne zu. :) Ich selber bin 14. Zwar etwas jünger als Du, aber ich helfe Dir gerne, wenn ich kann und höre Dir auch gerne zu :) Wenn nicht, wünsche ich Dir trotzdem viel Erfolg und Kraft damit umzugehen :)

Danke, sehr lieb von dir! =)

1

Ich kenn das zu gut, zurzeit fühle ich mich genauso wie du, obwohl ich auch nur ein teenager bin. Ich hab mir deinen ganzen Text gelesen und auch bemerkt das ich fast das gleiche Problem habe. Ich will mich nicht einschleimen oder sonst was ähnliches , aber wenn du wirklich jemanden zum reden brauchst,kann ich dir vl da helfen..

Also du musst schon reden können, um an neue Freunde zu gelangen. Du musst offener sein. Ich bin mir sicher, dass mehr hinter der Sache steckt, die du schilderst.

Vielleicht bist du ja anders, bzw. auffällig. Oder du hast einfach eine andere "Mimik", andere Interessen usw. Wenn deine Freundinnen nicht über dich reden wollen, dann rede mit ihnen über etwas anderes. Meide die Probleme, die du hast und rede mit ihnen über etwas Anderes bist du eine tiefere Beziehung aufbaust, bevor du über dich redest.

Bitte nicht offensiv angesprochen fühlen, aber oft ist es so, dass man viel mehr macht, als das, was man schildert. Vielleicht redest du einfach zu viel über dich, bzw. über deine Probleme, ohne es zu merken. Deine Redensart sagt mir, wie du mit Leuten redest. Wie ich es verstanden habe, redest du mit jedem so, als würdest du nur aus Frust und Trauer bestehen. Das könnte der Grund sein, warum Niemand mit dir reden will. Natürlich ist das nur eine Vermutung, deswegen nochmal, bitte nicht beleidigt fühlen oder sonst was.

Deine Verzweiflung kann ich evtl. verstehen. Jedoch musst du nach Vorne blicken. Du darfst nicht deinen Problemen hinterherheulen, sondern ignorieren und lernen damit umzugehen. Kleiner Trick: Stell dir mal die Frage "Was für positive Auswirkungen hat meine Situation? Was kann ich daraus lernen, oder was hat es mir gebracht?". Damit fühlt man sich besser und kann die Probleme einfacher ignorieren.

Jedenfalls, versuch glücklicher und humorvoller zu deinen Freundinnen zu wirken oder rede mit anderen Leuten.

Hm, also ich bin nach außen hin eigentlich eine offene lustige Person. Vielleicht ist das ja das Problem? Weil wie gesagt, wenn ich anfange über mich zu reden (das müssen nicht mal Probleme sein) schalten meine Freunde total ab. Ich soll mit meinen Freunden nicht über mich reden können und Probleme meiden? Wir reden hier von Freunden oder? Ich kenne diese Menschen seit 4 Jahren, wie lange soll ich noch über anderes reden? Ich kann das einfach nicht mehr. Mit ihnen lachen, aber zu Hause weinen. Ich rede nicht viel über mich selbst, ich bin grad einfach verzweifelt. Das mit dem Ignorieren hab ich schon so lange gemacht, aber irgendwann kann man es nicht mehr zurückhalten

1
@despair164

Dann sind das keine richtigen Freunde.

Wie gesagt, such dir Neue...

1

Ist immer ziemlich schlimm sowas zu lesen.. Ich kann da auch nicht mehr viel zu sagen, außer das ein bisschen Unterstützung dir schon gut tun würde. Ich will jetzt nicht mit irgendwelchen Kummerkasten Telefon w/e Sche** anfangen, bin ich kein Fan von. Hast du denn niemanden in deiner Familie, mit dem duu reden kannst wie Tante oder Oma, evtll. sogar Cousins und Cousinen? Oma`s sind berühmt wenn es ums zuhören und neutraler Meinung geht, meiner Erfahrung nach ^^ Ansonsten könnte ich dir einfach raten DEINEN Weg zu gehen, irgendwann einmal werden alle auf dich zurückkommen. Wie alt bist du denn? Hast du Pläne für die Zukunft? Auch wenn viele sagen, das Leben ist kurz, es ist lang genug und es wird noch sehr viel passieren.. gehe deinen Weg, entdecke, suche halt Freude und den Spaß, vergess einfach deine Familie :D Ist halt leichter gesagt als getan, das weiß ich..

Nein, kann nicht mit meinen Cousins, Omas.. reden.. Pläne für die Zukunft? Ja schon, aber auf Dauer kann man sich nicht an denen festhalten, weil man ja nicht weiß, ob es vielleicht in der Zukunft schlimmer wird. Hab in der Vergangenheit auch immer gesagt, dass es in der Zukunft besser wird.. Aber trotzdem lieb von dir!

0
@despair164

Ich finde du steigerst dich zu sehr in diese Situation rein, alleine dein Name "Despair". Du brauchst auf jeden fall Abstand von alle dem! Du musst deine Persönlichkeit ohne diese ganze Sche**entwickeln. Wie gesagt, etwas sehr schönes erleben :) Ich weiß ja nicht ich muss gerade ganze Zeit an den Film "Into the Wild" denken. Wenn du ihn noch nicht kennst guck ihn dir an, der hat schon sehr vielen die Augen geöffnet und seitdem gehe auch ich viel lockerer mit allem um.. Gesellschaftskritisch und eine ganz große Moral steckt da drin,kann man sich tausende mal angucken..

0
@MineCraft98

Ok, schau's mir mal an. Hab mir auch ernsthaft überlegt, mich auf und davon zu machen.

0

Hallo, ich muss sagen, ich verstehe ich und hab es gerne gelesen. Also ich meine, wenn du ein Mädchen bist, solltest du dich dem anderen Geschlecht anvertrauen. Ein bester Freund. Ich habe als Junge zum Beispiel auch eine beste Freundin und das klappt sehr gut. Man kann sich in allem Tipps geben und alles sagen. Wie alt bist Du denn, das wäre vielleicht wichtig zu wissen? Das mit den Lehrern verstehe ich da muss man sich schon sicher sein dann. Aber viel Erfolg und liebe grüße

Leider kann man sich Freunde, die zuhören, nicht herzaubern :/ Aber trotzdem danke!

0
@despair164

Das ist schwer. Aber sich dir jemand, so blöd es klingt, der vielleicht auch am Boden zerstört ist und ihr redet gegenseitig. Mach einen vertrauensvollen Eindruck und frag wie es geht und so. Vielleicht jemand aus deiner Klasse, Wie alt bist du denn?

0

Ernst nehmen wird dich hier wohl auch niemand, weil man hier nicht seine halbe Lebensgeschichte schreibt sondern eher in 2-4 Zeilern nach einer Antwort fragt.

So einen 40 Zeiler liest eher keiner.

Wollte ich, dass ausgerechnet du das liest? Nein, ich habe dich weder dazu, noch zu einer Antwort gezwungen.

1

Was möchtest Du wissen?