Habe etwas Angst vor Treffen mit Mädchen

5 Antworten

Ich denke dass sie, wenn sie dich mag, deinen Körper so akzeptieren muss wie er ist. Lass es eingach darauf ankommen und triff dich mit ihr ... Nur Mut :)

Setz Dich in die Sonne, braun kommt immer gut an.

Was soll das für einen Sinn machen, die dünnen Ärmchen zu verstecken, besonders jetzt im Sommer? Du bist wie Du bist, wenn sie Dich mag, nimmt sie auch dünne Arme in Kauf; bis zum Hausbau hast Du entweder genug gespart oder gut trainiert.

Viel Erfolg, die beißt sicher nicht.

ach das wird schon ihr werden deine dünnen arme nicht so auffallen wie dir an sich selbst sieht man manchaml sachen die gar nicht stimmen aber ich denke nicht das ihr deine arme gleich ins auge stechen werden :)

Ist das angebracht oder zu viel, zu wenig, zu aufdringlich?

Hey,
Ich (19) habe mich vor zwei Monaten in ein Mädchen (18) verliebt, das ich an der Uni kennen gelernt habe. Nachdem es anfangs eigentlich sehr gut lief (wir haben uns gut verstanden und viel geredet und gelacht), ging es jetzt die letzten zwei Woche etwas den Bach runter. Ich weis nicht ob sie Interesse hat; Leute, denen ich die Story erzähl sagen, dass sie keins hat und Leute, die mich und sie kennen und zusammen sehen (2 an der Zahl) ... meinen nur es ist schwierig ... 😣
Sie ist recht schüchtern und zurückhaltend. Wir sehen uns leider nicht so oft (Max. zwei-drei Mal die Woche wenn es sich „zufällig“ ergibt). Bisher hab ich sie dreimal gefragt ob wir was machen wollen und dreimal hatte sie was anderes vor. Da sie auf mich wirkt, als würde sie sich zurück ziehen, habe ich den Kontakt etwas zurück geschraubt um nicht zu aufdringlich zu sein. So ...
auf WhatsApp haben wir nur über die Uni geschrieben und es ging immer von mir aus. Die letzten zwei Wochen habe ich sie jetzt eben nicht angeschrieben aus obigen Grund. Vor einer Woche habe ich sie dass letzte Mal kurz gesehen, wir haben auch kurz geredet, seit dem nicht mehr.
Lange Rede kurzer Sinn: ich hab sie jetzt eine Woche komplett stehen gelassen. Es kam nichts von ihr, aber mein Bauch sagt, dass da bei ihr Gefühle sind. Ich weis jetzt nicht wie ich weiter machen soll, anscheinend war ich ihr zuerst etwas zu schnell.
Morgen ist jetzt wieder so ein Tag, andem wir uns sehen könnten, rein „zufällig“. Soll ich ihr jetzt mehr Interesse zeigen, als davor oder weniger? Ich wollte ihr vllt nen Schokonikolaus mitbringen, passt zeitlich ja und ist meiner Meinung nach ne nette Geste (oder sowas ähnliches halt). Allerdings weis ich nicht wie das ankommt, da wir ja jetzt ne Woche nicht von einander gehört haben? Ich bin eher der sehr ehrlich Typ, heißt, ich sag eher mal: „Weil ich dich gern hab“, wenn sie fragt warum ich ihr den mitbringe zum Beispiel. Aber irgendwie kommt dass für mich etwas freakig? Ich weis einfach nicht ob das nicht zu viel des Guten ist? Ich hab mir auch schon überlegt, sie heute auf WhatsApp zu fragen, wie es ihr geht, wie gesagt ich vermisse sie sehr und vllt kommt der Rest dann auch nicht so creepy wenn wir heute n bissl geschrieben haben ...?

Ich habe absolut keine Ahnung oder Erfahrung, wie man sowas macht bzw. was richtig/falsch oder zu viel/wenig ist ✌🏻

Danke schon mal für eure konstruktiven Antworten😊

...zur Frage

Angst mich zu mich mit einem Mädchen zu treffen!

Hallo Leute, also ich bin 16 (Junge) und bin wie die meisten auch in Facebook und Instagram und so angemeldet.... Ich habe auch total unbearbeitete Bilder drin und nur die Farbe ist bisschen verändert. Jedenfalls schreiben mich immer irgendwelche Mädchen an und wollen Kontakt mit mir aufbauen und ich krieg auch ständig Komplimente für mein Aussehen !

Aber dennoch trau ich mich nicht mich mit den Mädchen zu treffen, weil ich angst habe dass ich in echt vielleicht ganz anders aussehe, ich ihnen doch nicht gefalle !

Bitte helft mit was soll ich machen ??

...zur Frage

Stehen Mädchen darauf ignoriert zu werden?

Wollte mich mal mit einem Mädchen treffen wozu es dann nicht kam … Habe davor sehr viel geschrieben und ich wollte mich unbedingt mit ihr treffen … Seit dem habe ich ihr nicht mehr geschrieben doch irgendwann fing sie an mir voll oft zu schreiben und selber zu fragen … Stehen Mädchen also drauf wenn man sie ignoriert und es ihnen schwer macht

gruß

...zur Frage

Freund will sich mit einer Freundin treffen die nicht angebracht ist?

Hallo seit einigen Monaten habe ich einen Freund. Früher war er in seiner Klasse mit ALLEN Mädchen befreundet sowas wie der Schwule beste Freund... Nun ist er schon länger raus aus der Schule und hat noch ab und zu Kontakt zu ein paar Mädels was mich nicht sonderlich stört aber ich finde ein Treffen geht zu weit, versteht mich nicht falsch er ist ein freier Mensch aber das Mädchen mit dem er sich treffen will ist eine absolute Sch***pe sie betrügt ihren eigenen Freund steigt mit jedem in die Kiste....mein Freund hat selbst gesagt sie ist eine sch****e... Ich fühle mich unwohl bei dem Gedanken zu wissen das er sich mit ihr vergnügt, natürlich liebt er mich aber man weiß nie was sie vor hat... ich habe einfach keine Ahnung wie ich darüber denken soll, soll ich es verbieten oder erlauben, entspannt sein oder mir Sorgen machen?

...zur Frage

Angst vor treffen- absagen?

Ich (w17) habe mich in einen Jungen ziemlich verguckt (könnte mich glaub auch verlieben..) den ich bisher nur vom schreiben/skypen kenne aber das 24/7 :) . Wir wollen uns am we treffen, aber ich habe nach meiner magersucht stark zugenommen (jetzt 58kg 168-170cm). Er kennt nur Bilder vom Gesicht das bei mir recht schlank ist.. Ich habe totale Angst und überlege, das Treffen abzusagen weil er mich bestimmt zu dick findet? Er ist halt recht beliebt und auch bei dem mädchen und die sind slle total dünn..

...zur Frage

Mein Freund ist extrem schüchtern. Was kann ich tun?

Hey Community

ich w/17 habe seit einer Woche einen Freund/18. Ich habe nur ein kleines Problem und zwar dass er sooo extrem schüchtern ist! Im Allgemeinen finde ich es gar nicht so schlimm, denn das gibt mir auch ein wenig Sicherheit, da ich schon einiges durchgemacht habe: ich wurde geschlagen von einem Typen und von einem meiner Exfreunde auch betrogen. Sowas würde er natürlich niemals tun! Aber er ist wirklich so schüchtern dass ich immer den ersten Schritt machen muss. Kennen gelernt haben wir uns beim Fußball spielen auf dem Sportplatz. Seitdem haben wir uns eigentlich jeden Tag gesehen, er hat mich auch immer nach Hause gefahren. Habe auch schon ein paar mal mit ihm und seinen Eltern abendgegessen, dann haben wir uns 2 1/2 wochen nicht gesehen, da wir beide im Urlaub waren. Haben aber jeden Tag miteinander geschrieben, obwohl er eigentlich gar nicht so der Schreiber ist. An einem Tag hat sich ein Kumpel von uns beiden getroffen und ihm erzählt, dass ich mich in ihn verliebt habe und da kam dann halt raus dass es ihm genau so geht :) Ich habe immer gehofft, dass er mich auch mal zum Abschied, wenn er mich nach Hause fährt, küsst, hat er aber nicht... dann hab ich einfach mal irgendwann gesagt 'willst du mich nicht endlich mal küssen?' und ja, seitdem sind wir zusammen. Nur wenn wir uns treffen küssen wir uns nur zur Begrüßung oder zum Abschied. Kuscheln tun wir schon ein wenig, kommt aber auch eher von mir aus. Er hat halt wirklich 0 Erfahrung was Mädchen betrifft, ich bin seine erste richtige Freundin und wenn es um mehr geht wäre ich auch die Erste, das wird aber so wie die Situation jetzt ist noch sehr lang dauern... Deswegen ist meine Frage an euch: Was kann ich tun um ihn ein bisschen mehr auftauen zu lassen? Natürlich braucht es Zeit und so aber ich hab einfach Angst, dass sich nichts ändert, denn mir fehlt einfach diese Nähe und Offenheit, die ich in früheren Beziehungen hatte...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?