Wieso mache ich mir immer stressige gedanken um meine freunde?

2 Antworten

Das ist eine Große Übungssache. Nummer 1 immer denken es wird nichts passieren und wenn was passiert ist es auch egal. Du musst dich immer gut entspannen und wenn solche Gedanken kommen immer schnell an einen anderen Gedanken denken der positiv ist. Ablenkung ist die beste Lösung auch wenn es albern anhört wenn du es nicht schaffst dich auf andere Gedanken zu bringen steh auf und hüpf oder klatsch voll oft in die Hände und sag dir ich schaffe das meine Gedanken zu kontrollieren auch vorm Spiegel sich immer gut einreden. Das sind meine Tipps ich hoff einer kann dir helfen. LG 

Wer sich mit dem Thema Angst,egal ob für sich oder andere Befassen tut,der kommt da so ohne weiteres nicht mehr raus,endet dann irgendwie in Parranoid

Jo danke für die Antwort . was hilfreich bro xD

0

Mach ich mir zu viel Gedanken über alles?

Hallo ich bin 14 jahre alt und mach mir über fast alle Sorgen z.B Weltuntergang, Schlechtes Zeugnis,ob ich in einer Matrix lebe,Ob ich Gedächtniss verlust habe oder so was halt egal was passiert ,seit Konchita Wurst bei Euro Vision gewonnen denke ich sogar darüber nach ob vielleicht eine Transe bin. Ist das normal wenn man sich in der pubertät zu viel gedanken und sorgen macht?

...zur Frage

Mein Freund schreibt anderen er hat keine Freundin was soll ich machen?

Hey
Also ich kann meinem Freund nicht so verträume weil er mit viele Mädchen schreibt. Er meinte aber ich bin die einzigste in seinem Leben mit der er für immer leben will. Ich hab mir ein Fake Account gemacht und mich älter ausgegeben. Ich hab vorsichtig nachgefragt ob ich ihm besser kennenlernen kann und ob er eine Freundin hat. Er meinte ja und er hat keine Freundin. Das hat mich sehr verletzt und ich weiß nicht was ich machen soll

Er antwortet mir immer erst 5 Minuten später obwohl er immer on ist. Er schreibt angeblich mit seiner besten.

Und er hat schon 3 treffen angesagt 😥
Ich weiß nicht mehr was ich machen soll...ich liebe ihn Überalles und will ihn nicht verlieren. Er ist einfach mein Junge❤️😞

Danke im voraus

...zur Frage

Ich habe eine Angststörung?

Hey Leute,

Ich glaube ich habe eine Angststörung und ich krieg' sie einfach nicht los.

Seit ich ca. 10 bin (ich bin jetzt 16 Jahre alt), mache ich mir fast jeden Tag Sorgen, dass irgendetwas Schlimmes passiert.

Um diese Ängste auszulösen, reicht es schon, wenn ich z.B. draußen einen Notwagen höre und meine Mutter eine viertel Stunde zu spät ist und ich male mir die schlimmsten Szenarien aus und habe so lange Angst und Sorgen, bis sie da ist.

Oder meine kleine Schwester erzählt von einem blauen Fleck, den sie sich nicht erklären kann und sofort habe ich Sorgen, sie könnte so etwas wie Leukämie haben... (Ich bin auch ein schlimmer Hypochonder)

Meine innere Stimme der Vernunft sagt mir auch, jedes mal wenn ich diese Sorgen habe, wie bescheuert und unangebracht diese sind und daran habe ich keine Zweifel, aber trotzdem sorge ich mich fast täglich über Dinge, von denen ich selber weiß, dass sie nicht eintreten werden...

Bin ich allerdings mit Freunden unterwegs oder bin abgelenkt, sind die Sorgen fast wie weggeblasen und ich denke garnicht daran...

Ist das eine Angststörung?

Wie werde ich solche Sorgen wieder los?

Hattet/habt ihr ähnliche Erfahrungen?

PS: Ich hatte/habe eine sehr glückliche Kindheit, eine liebevolle Familie und habe keine traumatischen Erlebnisse hinter mir.

...zur Frage

Angst verfolgt und erwischt zu werden, was ist das für eine Phobie?

Ich (16/w) hatte das schon immer aber mittlerweile ist das echt krass geworden bei mir. Ich weiß nicht wie ich das erklären soll, aber sobald mir ein Verhalten von einer Person auffällt (gegenüber mir), werde ich sofort Paranoia und habe Angst dass diese Person mich stalkt oder so. Meine Eltern zB., wenn ich mit jemanden schreibe, gucken die mich halt manchmal strenger an(ich denke mal ohne Hintergedanken) und ich verrückte, ändere daraufhin direkt mein Passwort und Email in ALLEN Accounts, weil ich einfach Paranoia schiebe. Ich weiß nicht wobei ich "erwischt" werden soll, aber auch das "erwischt werden" macht mir irgendwie sehr große Angst. In mir ist etwas, etwas was ich nicht erklären kann. So ein bedrückendes, negatives Gefühl in meiner Brust, zu viele Gedanken im Kopf, meine Ängste, Frust und Dinge an denen ich zweifle..... Aber wieso habe ich so große Angst davor? Wieso fühle ich mich so? Ich kann mir das nicht erklären. Meine Angst ist mittlerweile so groß, dass ich manchmal zögere rauszugehen. Dass ich direkt an Menschen zweifle und NIEMANDEN vertrauen kann, wirklich niemanden. Ich habe mittlerweile nur noch mich selbst, sonst niemanden, auch wenn es so erscheint als hätte ich viele Freunde und sowas.

...zur Frage

ich mache mir zu viele sorgen Schule???

Wieso mache ich mir so viele Gedanken über die Schule? Ich hasse mich selbst. Ich mache mir zu viele sorgen über die Schule ? ? ? warum eigentlich ich??? Prüfungen obwohl ich die erst in 2 Jahren schreibe. -_-

...zur Frage

ich mache mir zu viele sorgen Schule?

Wieso mache ich mir so viele Gedanken über die Schule? Ich hasse mich selbst. Ich mache mir zu viele sorgen über die Schule ? ? ? warum eigentlich ich??? Prüfungen obwohl ich die erst in 2 Jahren schreibe. -_-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?