Habe Druck auf den Ohren - was kann ich nur machen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann durchaus mit der Wetterlage (sinkender Luftdruck) zusammenhängen!

Wiki schreibt:

"Wetterfühligkeit oder Meteoropathie bedeutet eine Überempfindlichkeit gegenüber Witterungserscheinungen wie z. B. Luftdruckschwankungen, Föhn, Hitzewellen, wechselnde Luftfeuchtigkeit, drückende Luft oder Gewittern. Sie wirkt sich auf Allgemeinbefinden, Stimmung und Leistungsfähigkeit aus. Die Wetterfühligkeit ist ein noch weitgehend unerforschtes medizinisches Phänomen der Meteorotropie. Als Ursachen werden Schwankungen des Luftdrucks und so genannte Atmospherics (kurz Sferics) diskutiert. Wetterfühligkeit gilt nicht als Krankheit, sondern bedeutet eine verminderte Fähigkeit, mit den natürlichen Wetterveränderungen fertig zu werden. Es besteht eine erhöhte Ansprechbarkeit bzw. erniedrigte Reizschwelle des vegetativen Nervensystems."

Gute Besserung!

Das trifft glaube bei mir wie die Faust aufs Auge. Danke für die Antwort. Das wusst ich auch noch nicht :-)

0
@Booger

Bei mir dröhnt es auch heut in den Ohren....

:-(

0
@marijo2

Dann auch Dir gute Besserung :)

0

las die mal deine ohren durchspülen, du wirst staunen was für ein dreck rauskommt

Könnte eine Mittelohrentzündung mit Paukenerguss sein. Geh dringend zum HNO-Arzt. Das Trommelfell kann platzen bei zu viel Druck. Das tut höllisch weh. Da heute Mittwoch ist zum Notarzt. Du könntest bis dahin Nasentropfen nehmen. Das mindert den Druck ein wenig, heilt aber nicht. Arztbesuch ist absolut notwendig. Wenn nicht, kann der Verlust des Hörens einhergehen.

Schlecht Luft durch die Nase wegen Nasenbruch und jetzt Druck auf den Ohren?

Bekommt man Druck auf den Ohren also so wie wenn Watte im ohr wäre und man alles gedämpft hört bloß weil man schlecht durch die Nase atmen kann? Hängt es damit zusammen also nase und Ohren? Den Druck bekomme ich aber auch nicht andauernd sondern meistens wenn ich sport mache oder Viel laufe und der Druck hält für 30min bis 1 Stunde. Ich kann den Druck für paar sekunden außer Gefecht setzten indem ich mein Kopf vorbeuge oder mal kräftig durch die Nase atme doch danach fängt es wieder an. Sonst kommt dieser Druck selten im alltäglichen

...zur Frage

Wodurch bekommt man "heiße Ohren" und was kann man dagegen tun?

Ich meine, wenn man (auch Tiere) wärmere Ohren als sonst hat, ist man dann krank oder was?

...zur Frage

Druck im linken Ohr weg bekommen?

Hallo, seit ca. einer Stunde habe ich einen Druck im linken Ohr. Auf dem Ohr höre ich nur noch gedämpft. Ich habe auch nichts ins Ohr gesteckt oder so, ist einfach gekommen. Es tut auch nicht weh, aber es nervt. Hab Druckausgleich probiert, hilft aber nichts. Was soll ich machen um das weg zu bekommen?

LG

...zur Frage

Höre mein Atmen so laut?

Hallo,

meine Ohren waren letzte Woche zu. Hab kaum was gehört und dann hab ich meine Nase zugehalten und gepustet und jetzt höre ich mein Atem so laut und meine Stimme und das nervt total :/.

...zur Frage

Nase beim Essen und Trinken zudrücken

ich habe es mal ausprobiert mir beim Essen und Trinken die Nase zuzuhalten, wie die es im Dschungelcamp gemacht haben. Leider bekam ich dabei so einen Druck auf den Ohren, dass ich mir so was niemals wirklich antun könnte.

Wie schafft man es sich beim Essen oder Trinken die Nase zuzuhalten, ohne dabei das Gefühl zu haben, man müsste ersticken?

...zur Frage

Niesen ohne Nase zuhalten unterdrücken?

Ich unterdrücke mein Niesen ohne die Nase zuzuhalten. Ich mache nur den Mund etwas zu und es kommt (fast)nichts aus dem Mund heraus und es ist nicht so laut. Ist das auch schädlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?