Hab morgen Abschlussprüfung, und ich hätt das Gefühl ich hätt alles vergessen?

3 Antworten

Wenn du gelernt hast und es eigentlich kannst kommt es einfach nur vom Stress.

Aufgeregt ist denke ich jeder vor solchen Prüfungen, ich persönlich kenne keine Tipps die gegen sowas helfen. Und ich bin normalerweise ein Mensch der gut mit Sachen wie Meditation oder Atemtechniken entspannen kann. Vor jeder Abschlussprüfung die ich geschrieben habe hat das aber nie wirklich geholfen.

Ich würde dir empfehlen einfach aufzuhören dich damit zu beschäftigen. Jetzt bringt es so oder so nichts mehr. Mach dir noch einen schönen Abend, lern nicht mehr, und geh morgen normal in die Prüfung.

Du hast ja sicherlich gelernt, dann ist das Gefühl normal und kommt vom Stress/ der Anspannung.

Jetzt kannst du eh nichts mehr lernen, also versuche so gut wie möglich zu schlafen (soweit es halt bei der Aufregung geht).

Und noch ein Tipp für Morgen: lass dich von niemanden verrückt machen! Hör am besten gar nicht auf Kommetare anderer wie: "ich habe gar nichts gelernt", "ich kann nichts", "kann mir jemand schnell ... erklären?"... dadurch machst du dich nur verrückt

Kannst nur hoffen, dass dich dein "Gefühl" täuscht sonst wärst du morgen ziemlich geliefert.

Was möchtest Du wissen?