Hab ich ihm nie etwas bedeutet oder reagieren alle Männer nach einer Trennung so?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ich  Denke schon, das du ihm was Bedeutet hast. 

Wenn sich zwei Menschentrennen, dann tut das schon weh und der oder die, die Verlassen wurde sind Verlässt, sie finden die Trennung als persönliche Schlappe und finden es einfach gemein und als total unmögliches Verhalten von den Ex Partner Ihnen gegenüber. 

Dann benehmen sie sich so um den Ex-Partner den Schmerz nicht zu Zeigen und suchen sich sehr schnell wieder einen neuen Freund / Freundin, hauptsächlich um den Ex ein auszuwischen, aber auch um das angekratzte Selbstwertgefühl wieder auf Standard zu bringen.  

Ja so komisch kann der Mensch werden.

Eine Trennung tut immer weh, vor allem, wenn der (oder die) Ex einen neuen Partner hat.

Ob Du ihm nie etwas bedeutet hast, glaube ich eher nicht. Es kann durchaus sein, dass er sich möglichst schnell "ablenken" wollte. Und das funktioniert nun mal mit einer neuen Partnerin besser.

Ohne Euch persönlich zu kennen, vermute ich eher, dass ihm die Neue relativ wenig bedeutet und für ihn eher ein "Ersatz" ist. Das ist aber eine Annahme!

Wenn es bei Euch eh immer Streit gegeben hat, ist es wohl das Beste, wenn Du Dich damit abfindest. Trennungen passieren im Leben, auch wenn sich das hart anhören mag. In 2 Jahren lachst Du drüber.

Keine Ahnung. Vielleicht hast du ihm viel bedeutet, aber dann war er froh, dass Schluss war

ihr hattet viel Streit und das  vergißt man nicht so leicht und wenn gestritten wird dann wart ihr auch nicht unbedingt das traumpaar bestimmt ist er mit seiner neuen freundin jetzt zufriedener es gibt weniger streit und davon hängt im leben vieles ab

wer will schon viel streiten ?

Was möchtest Du wissen?