Haarfarbe unterm Fingernagel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem kenne ich zu gut :) falls es noch nicht besser geworden ist, versuch es mal mit Nagelhautentferner. Die enthalten in der Regel alkali und bleichen die verfärbte stelle ganz sanft. 2-3 mal über Nacht ein klein wenig auf die betroffe nagelstelle, ggf. Unterden nagel und es wird wieder schön weiß. Kurze Erklärung noch dazu: Nägel bestehen aus der selben Substanz wie unsere Haare, nämlich Horn und wenn das einmal Farbe berührt hat, hilft nur bleichen. Wie bei unseren Haaren halt auch. LG :)

Versuch mal Wasser mit Zigarettenasche!  :-)

Gerade auf der Kopfhaut funktioniert das gut bei Frauen, wenn da zu viel Farbe ist.

Spontan würde mir noch Handwaschpaste einfallen, das ist aber eher wie Peeling. Viel Creme danach! :)

Und ist das gefährlich wenn es da langer drunter bleibt ich meine auf Dauer greift es doch die Haut an

Veruche es mit Nagellackentferner :-)

relief 10.12.2016, 21:15

kann das nichts chemisch mit der Haarfarbe reagieren?

0
MessagefromA 10.12.2016, 21:17

nicht das ich wüsste... nimm einfach ein wattepad und versuche es mal... ist mir auch schon passiert und der Entferner hat es zum größten Teil geschafft

0
RubriCappula 10.12.2016, 21:18

Ich nehm auch immer Nagellackentferner, auch wenn meine Ansätze nicht gut aussehen.

0

Was möchtest Du wissen?