Haarfarbe misslungen, wann geht die farbe raus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Haare jeden Tag wäschst verblasst die Farbe schon eher, und nach einer Woche müsste sie schon einen Tick heller sein. Ist mir auch einige male passiert, dass die haare tiefschwarz anstatt braun wurden, wenn ich die Zeit überzogen habe.

Das letzte Mal habe ich mehrere Tage hintereinander die Haare gewaschen und dann mit einem hellbraun darübergefärbt. Ich habe aber die Farbe mit einen Oxidant (Entwicker) mit 30 Volumen (9%) gemischt und dann die Einwirkzeit sehr überzogen. Ich glaube manche Farben enthalten Entwickler mit 20 oder weniger Volumen und färben entsprechend weniger.

Jedenfalls sind meine Haare für mich zufriedenstellend etwas heller geworden.

lg

Das bleibt so bis es rausgewachsen ist.

Es ist ja wie du selbst sagst Farbe keine Tönung. Wenn du dem Frisör gesagt hast wie du es haben willst und er einen Fehler gemacht hat, geh hin und sag ihm das das nicht die Haarfarbe ist die abgesprochen war und er somit nochmal färben muss, auf seine Kosten.

Benutze Shampoos die deiner vorherigen Farbe entsprechen. Und sie sollte langsam rausgewaschen sein. Wenn nicht drüber Fārben bei einem Friseur der es richtig macht.

habe mir meine Haare braun färben (keine Tönung) lassen.

wenn es gefärbt ist, wäscht es sich nicht raus

bechwer dich beim Frisör

Schnipp Schnapp,Haare ab.So müsste es gehen^^

Ich kann mir aber keine Glatze rasieren

0
@Jansen2001

Ja,ich hatte das auch mehr ironisch gemeint...ist der einzige Weg,der jetzt...sagen wir mal...am schnellsten geht^^

0

Was möchtest Du wissen?