Wie von Braun (rötlich) zu Dunkelblond (asch)?

Bild 1 - (Haarfarbe, Tönung) Bild 2 - (Haarfarbe, Tönung) Bild 3 - (Haarfarbe, Tönung)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nachdem du bereits schon mal den grünstich verpasst hast,willst du es nochmal versuchen?  sehr mutig! ich würde lieber zum friseur gehen,selbst wenne s dir ums finanzielle geht,bei deiner länge brauchst du zwei packungen udn somit ist das in etwa der gleiche preis,wie bei einem 10 euro friseur( die leute sind in ganz normalen friseurgeschäften ausgebildet udn verstehen ihr werk in den meisten fällen) den grünstich rauszubekommen ist sehr schwierig, muss aber nicht unbedingt dunkel sein. denn wenn du jetzt sogar schwarz nehmen würdest,würde es noch grüner werden. du brauchst nun eine farbe die besonders viele rotpigmente hat und das haben auch alle gold oder kupfertöne. also goldblond,goldkupfer,goldbraun.... daswärenalles farben für dich. nur kein platin,aschblond,schwarz... also keine kalten töne!!!! vielglück ;))

ich möchte einfach nur einen REINEN Ton (wie z.Bsp. bei Sublime Mousse die 70 oder 50)...das muss doch irgendwie zu machen sein, ohne dass ich jetzt ewig einen Gold-, Kupfer- oder Rot-Stich im Haar haben muss ?! Kann man das etwa nicht mit Nuancen ausgleichen bzw. angleichen??? Müsste ien Profi doch hinbekommen, oder???  Sorry, bin echt verzweifelt...

0
@Alcirya

kann dich verstehen! du musst nicht dneken,dass du gleich goldi bist,wenn du ein goldblond ins haar machen lässt,das wird sicher auch diesen grünen schimmer ausgleichen. geh wirklich zum friseur und wennd er dir sagt,da können wir nix,machen,geh zum anderen. hatte schon oft die erfahrung gemacht was für den eienn unmöglcih ist,scheint für eienn anderen kein problem zus ein (zumbeispiel blond und nicht gelb auf schwarzem haar) drücke dir fest die daumen,dass du dich bist ostern wieder hübsch findest .

0

Wenn Du den Farbwechsel zu oft machst,Kannst Du Dir sogar eine Allergie aufhalsen.Außerdem reagieren Farben auch untereinander.mische Blau mit Gelb und du hast Grün.Genau so reagieren Deine Haare auch.Daher hast Du jezt den Farbmischmaschußerdem wird das Haar Schütter.(Dünn)

...und weiter??? 

0

auf jeden fall nicht sellber experimentieren - lass dir vom fachmann helfen - ich würde auf jeden fall erstmal zu haselnuss raten - damit das grün und rot weggeht - aber bitte nicht selbst färben - das geht nach hinten los

und welche Nuance genau ist haselnuss? Als ich das nämlich mal beim Friseur gesagt habe, meinten die, diese Bezeichnung gäbe es nicht... ist das ein Perl-Ton oder Kupfer-Ton? Müsste man dafür in meinem Fall aufhellen??? Eigentlich will ich ja kein braun, sondern Perl-oder Asch-Dunkelblond .

Beim Friseur werde ich ewig viel Geld los...und verhunzt werden die Haare jedesmal.

 

0

Was möchtest Du wissen?